Iberia weitet Online Check-In auf zahlreiche internationale Ziele aus


11 Apr 2009 [12:01h]     Bookmark and Share


Iberia weitet Online Check-In auf zahlreiche internationale Ziele aus

Iberia weitet Online Check-In auf zahlreiche internationale Ziele aus


Iberia bietet für 19 neue internationale Ziele den Service des Online Check-In an, das heißt die Möglichkeit, die Bordkarte über die Iberia Internetseite auszustellen.

Istanbul, Bogotá, Lima, Quito, Guayaquil, Moskau, Río de Janeiro, Sao Paulo, Bukarest, Tel Aviv, Casablanca und Johannesburg sind die neuen Ziele, zu oder von denen die Bordkarte ab sofort online ausgestellt werden kann.

Iberia bietet den Online Check-In außerdem zu den afrikanischen Zielen Kairo, Algier, Casablanca, Tanger, Marrakesch, Dakar und Lagos an und arbeitet an der Möglichkeit, ihn auch für den Abflug ab diesen afrikanischen Städten einzuführen.

Damit ist die Online-Bordkarte inzwischen zu fast allen Iberia Zielen verfügbar, mit Ausnahme der USA, Puerto Ricos, Kubas, Mexikos und Zentralamerikas, wo sie aufgrund der erforderlichen Kontrolle der Reisedokumente bisher noch nicht eingeführt wurde. Iberia sucht weiterhin nach einer Lösung, um den Online Check-In baldmöglichst auch zu diesen Ländern einführen und den Passagieren die entsprechende Zeitersparnis bieten zu können.

Iberia war die erste spanische Airline, die ihren Passagieren die Möglichkeit bot, online einzuchecken. Heute werden bereits über 13.000 Bordkarten am Tag online ausgestellt. Der Passagier kann bis zwei Stunden vor Abflug von zuhause, vom Büro oder Internetcafé aus seinen Sitzplatz auswählen und seine Bordkarte ausdrucken, egal ob er mit oder ohne Gepäck reist und egal, wo er sein Flugticket erworben hat (im Reisebüro oder direkt bei Iberia online oder telefonisch).

Foto: Iberia


Adresse
IBERIA
PF 16 04 52
60067 Frankfurt am Main
Tel. + 49 69 7166 356
Fax. + 49 69 7166 359







  • Palma.guide