Cathay Pacific senkt nochmals Treibstoffzuschläge


30 Mrz 2009 [13:42h]     Bookmark and Share


Cathay Pacific senkt nochmals Treibstoffzuschläge

Cathay Pacific senkt nochmals Treibstoffzuschläge


Cathay Pacific senkt aufgrund der gefallenen Rohöl-Preise die Kerosinzuschläge für alle Cathay Pacific und Dragonair Tickets ab dem 1. April um weitere 14 Prozent.

Nachdem die Zuschläge bereits im Januar gekürzt wurden, zahlen Passagiere bei Kurzstreckenflügen in Asien nun 6,70 US-Dollar sowie 30,60 US-Dollar für die Langstrecke. Die Anpassung gilt für sämtliche Cathay Pacific und Dragonair Flugscheine in allen Buchungsklassen, die ab dem 1. April 2009 ausgestellt werden. Der Zuschlag wird bei der Ticketberechnung vom System automatisch kalkuliert und als „YR“-Surcharge im Flugschein ausgewiesen.
 
Weitere Informationen  finden Sie unter www.cathaypacific.com/de.
 
Cathay Pacific Airways Ltd. ist eine in Hong Kong beheimatete Fluggesellschaft, die Linienverkehrsdienste für Passagiere und Luftfracht zu 114 Destinationen weltweit anbietet. Die Airline fliegt mit einer Flotte aus insgesamt 119 Großraumflugzeugen 37 Länder mit mehr als 1.300 Flügen pro Woche an. Cathay Pacific besitzt eine der jüngsten, modernsten und sichersten Flotten in der Luft und erweitert den Flugzeugbestand kontinuierlich. Die Fluglinie gehört zur oneworld Alliance.
 
Allgemeine Reservierungsanfragen: Hotline Deutschland 0180-5288285.


Adresse
C&C Contact & Creation GmbH
Doris Palito
Paul-Ehrlich-Str. 27
60596 Frankfurt
( +49 69 963668-19 * cathaypacific-presse@cc-pr.com Web: www.cc-pr.com







  • Palma.guide