First Class genießen, Business-Preise zahlen


11 Mrz 2009 [07:01h]     Bookmark and Share


First Class genießen, Business-Preise zahlen

First Class genießen, Business-Preise zahlen


Wer bis zum 31. Mai 2009 bucht, wird von British Airways mit einem Upgrade belohnt

Frankfurt – Mehr Platz und Privatsphäre, zuvorkommender und diskreter Service, individuell wählbare Á-la-carte-Menüs und bereits vor dem Flug exklusive Momente in den First Lounges – wer sich diesen Luxus schon immer mal gönnen wollte, kann sich nun bereits mit einem Ticket für die Club World, die Business Class von British Airways auf Langstrecken, den Traum vom Fliegen in der First erfüllen. Der Buchungszeitraum ist vom 10. März bis 31. Mai 2009. Der Reisezeitraum läuft von Aktionsbeginn bis Ende Juli 2009.

Weltweit 23 Destinationen stehen bei dem Upgrade-Offer zur Auswahl, darunter Städte wie New York, Schanghai und Tokio, die nicht nur für Geschäftsreisende interessant sind, sondern auch anspruchsvollen Privatreisenden durch ihre Vielseitigkeitunverwechselbare Momente und bereichernde Erfahrungen versprechen.

Doch nicht allein das Reisen in der First offenbart eine neue Erlebnisqualität, auch die Zeit vor dem Flug und beim Umsteigen kann so erstklassig genossen werden. Die exklusiven Galleries Lounges im Terminal 5 am Flughafen London Heathrow etwa bieten First Passagieren im sogenannten Concorde Room stilvolle, bequeme Sitzecken mit Kamin, und damit einen Ort der Ruhe und Entspannung. Höchste Privatsphäre ermöglichen drei Cabanas, Privatzimmer mit eigener Dusche, in denen Reisende erholsamen Schlaf finden oder sich erfrischen können. Eine weitere Möglichkeit der Entspannung bietet das Elemis Travel Spa, in demhochwertige Produkte und vitalisierende Anwendungen Körper und Seele verwöhnen. Außerdem kümmert sich ein Concierge um die individuellen Wünsche der Reisenden.

Auch für Gourmets halten die Galleries Lounges einiges parat: Die Champagne Bar in der Galleries First Lounge bietet eine Auswahl der besten Champagnersorten; die noble, mit Blattgold verzierte Gold Bar oder die Weingalerie laden zum Verweilen ein. Mit kulinarischer Vielfalt lockt das Loungebuffet: Hier können sich Reisende der First ganztägig an einem exquisiten Angebot warmer und kalter Speisen bedienen.

Wer die Zeit zum Arbeiten nutzen möchte, findet sowohl einen Besprechungsraum für Meetings als auch Arbeitsbereiche mit Computern und kostenlosem Internetzugang vor.

Foto: T5 Concorde Room / British Airways


Adresse
Natalie Link
Cohn & Wolfe
Tel.: +49 69 7506-1580







  • Palma.guide