Flughafen Zürich: Glattalbahn – neue Reisemöglichkeiten mit dem öffentlichen Verkehr


12 Nov 2008 [10:15h]     Bookmark and Share


Flughafen Zürich: Glattalbahn – neue Reisemöglichkeiten mit dem öffentlichen Verkehr

Flughafen Zürich: Glattalbahn – neue Reisemöglichkeiten mit dem öffentlichen Verkehr


Im Dezember 2008 ist es so weit: Die neue, moderne Glattalbahn ist unterwegs. Mit ihr gelangen Touristen, Geschäftsleute und Anwohner in wenigen Minuten direkt vom Flughafen Zürich in die boomende Region im Norden Zürichs.

Die Zeiten, da alle Wege über die Stadt Zürich führten, sind im Dezember vorbei. Die neue Glattalbahn-Linie 10 bringt Gäste, Einheimische, Geschäftsleute, aber auch Natursuchende in wenigen Minuten in die aufstrebenden Gebiete rund um den Flughafen Zürich. Dank der Glattalbahn-Linie 10 ist beispielsweise der Glattpark in Opfikon mit rund tausend neuen Wohnungen, vielen Arbeitsplätzen, einem Park mit See und nahegelegenen Business-Hotels ohne Umsteigen bequem erreichbar. In der Region befinden sich zudem grosse Unternehmungen wie UBS, Hotelplan, Swissport oder Océ Schweiz. Für Geschäftsleute und Anwohner eröffnet die Glattalbahn ganz neue Perspektiven: etwa einen Lunch im Flughafen mit Businesskollegen aus der Gegend, einen kurzen Abstecher ins Airport Shopping für den Einkaufsbummel oder ein mittäglicher Spaziergang entlang des Glattufers.

Wachstumsregion Glattal

„Schon die Planung der Glattalbahn hat einen Investitionsschub ausgelöst“ sagt Andreas Flury, Direktor der VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG und Gesamtprojektleiter Glattalbahn. Die Region rund um den Verkehrsknotenpunkt Flughafen boomt tatsächlich: Rund 300 der grössten Firmen in der Schweiz und 100’000 Einwohnerinnen und Einwohner sind heute in der so genannten „Netzstadt Glattal“ zu Hause. Sie erhalten mit der neuen Glattalbahn-Linie 10 erstklassige Anschlüsse in alle Welt.

Foto: Flughafen Zürich


Adresse
www.flughafen-zuerich.ch







  • Palma.guide