Sonnige China Airlines


15 Nov 2008 [17:02h]     Bookmark and Share


Sonnige China Airlines

Sonnige China Airlines


Sonnige Preise laden ein, den hiesigen nun kälter werdenden Herbst hinter sich zu lassen.

Neben dem Mehr an Sitzen an Board der am 1. Juli 2008 auf der Frankfurt Strecke einsetzten B747 bietet China Airlines auch eine First Class, eine insgesamt größere Business Class – und natürlich neue Preiskonzepte wie den CRTA-Tarif, abrufbar über alle GDS Systeme – Reisende zahlen hier Business Class, fliegen aber First Class auf China Airlines.

Einsteiger Business Class Sonderpreise, abrufbar via AMA Nego für Abflüge bis 14.12.2008, laden in zahlreichen Metropolen in Asien und Australien ein, wobei die Reisenden zwischen der Abreise in Frankfurt sowie gegen einen geringen Aufpreis der Anreise via Frankfurt mit der Bahn, dem Flugzeug oder gar der Limousine* wählen können.

Darüber hinaus sind die 2009 Tarife ab Deutschland sowie ab Österreich auch bereits für alle Reisebüros in Deutschland in allen CRS/GDS zum auto-pricen abrufbar – und seit einem Monat können auch alle Rail & Fly Tickets innerhalb Deutschlands als E-Ticket ausgestellt werden.

China Airlines, Taiwans größte Fluggesellschaft, verbindet 68 Ziele in 25 Ländern. Ab Europa werden Frankfurt, Amsterdam, Rom und Wien via Taipeh mit Zielen in Asien und Australien verbunden. Die fünf wöchentlichen Flüge zwischen Frankfurt und Taipeh sind gar die einzigen ihrer Art zwischen Europa und Taiwan. China Airlines ist IOSA*, ISO9001 und ISO9002 zertifiziert.

*Gültig in einem 40km Radius um Frankfurt
**IOSA: „International Operational Safety Audit“ der IATA

Foto: China Airlines


Adresse
China Airlines
Petra Schwert
Gutleutstr. 80
60329 Frankfurt
Tel.: 069 - 29 70 58 30
Fax: 069 - 29 41 93







  • Palma.guide