Thai Airways senkt Kerosinzuschläge


10 Nov 2008 [12:21h]     Bookmark and Share


Thai Airways senkt Kerosinzuschläge

Thai Airways senkt Kerosinzuschläge


Für Flüge ab Deutschland nach Bangkok werden nur noch 149 statt bisher 195 US-Dollar pro Strecke erhoben

Frankfurt – Im Zuge der weiterhin rückläufigen Rohölpreisentwicklung senkt Thai Airways International auf allen Routen die Kerosinzuschläge und lässt ihre Kunden somit unmittelbar am günstig veränderten Preisgefüge teilhaben. Die Reduzierung gilt für alle ab dem 06. November ausgestellten Flugscheine.

Passagiere auf den Deutschlandstrecken (ab Frankfurt und München) zahlen für einen Flug nach Bangkok statt bisher 195 US-Dollar nur noch 149 US-Dollar pro Strecke und damit ganze 23,6 Prozent weniger. Auf allen innerthailändischen Strecken wurde der Kerosinzuschlag von 24 auf jetzt 21 US-Dollar pro Flug reduziert.

Für Flüge ab Deutschland über Bangkok nach Australien hat Thai Airways den Kerosinzuschlag pro Strecke von bisher 329 auf 233 US-Dollar gesenkt (gilt für die Ziele Brisbane, Melbourne und Sydney. Für Flüge nach Perth beträgt der Zuschlag pro Strecke 207 statt bisher 287 US-Dollar). Nach Auckland werden pro Strecke 254 statt 352 US-Dollar erhoben.


Adresse
Kleber PR Network GmbH
Tel.: 069/7191 3623







  • Palma.guide