First Class Service für alle Gäste am Incheon International Airport


26 Okt 2008 [11:39h]     Bookmark and Share


First Class Service für alle Gäste am Incheon International Airport

First Class Service für alle Gäste am Incheon International Airport


Am Flughafen von Seoul eröffnen zwei Hub Lounges

Service auf höchstem Niveau bietet der Incheon International Airport nicht nur seinen Gästen aus der First und Business Class. Seit kurzem stehen für alle Flughafengäste zwei neue Lounges im Ost- und im Westflügel des Flughafens zur Verfügung. Die im Juni 2008 eröffneten Lounges befinden sich im 4. Stock des Duty-Free-Abflugbereichs. Für nur 35.000 Won (ca. 20 EUR) kommen alle Gäste ohne Zeitbeschränkung in den Genuss des umfassenden und exzellenten Lounge-Services. Neben einem reichhaltigen Buffet mit Köstlichkeiten für jeden Geschmack stehen dem anspruchsvollen Gast ein Businesscenter sowie ein reichhaltiges Angebot an Medien zur Verfügung. Täglich kommen etwa 200 bis 300 Besucher in die Lounges. Mitglieder eines Priority Passes oder einer Master Platinum Card können die Hub Lounges gratis nutzen. Im 4. Stock gibt es weitere Annehmlichkeiten wie eine Snackbar, einen Kinderspielraum und einen Ausstellungsraum für traditionelle Handwerkskunst.

Unter visitkorea.or.kr können sich User einen Rabattcoupon ausdrucken und erhalten damit eine Ermäßigung von 40 Prozent auf den Eintrittspreis für die Hub Lounges.

Foto: Korea Tourism Organization


Adresse
Kleber PR Network GmbH
Rainer Fornauf
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel.: 069 – 71 91 36 30
Fax: 069 – 71 91 36 51







  • Palma.guide