Fujitsu Siemens Computers setzt neue Maßstäbe bei Mini-PCs


13 Aug 2008 [08:28h]     Bookmark and Share


Fujitsu Siemens Computers setzt neue Maßstäbe bei Mini-PCs

Fujitsu Siemens Computers setzt neue Maßstäbe bei Mini-PCs


Mit der neuen Generation seines Mini-PC setzt Fujitsu Siemens Computers einmal mehr auf Hochleistung im Miniaturformat. Der ESPRIMO Q5030 legt die Messlatte noch einmal höher als sein Vorgänger:

Mit einem Gewicht von nur 1,7 Kilogramm und einem Volumen von 1,4 Liter ist er von keinem anderen Mini-PC auf dem Markt in Sachen Größe zu schlagen – und beansprucht damit nur minimalen Raum auf dem Schreibtisch: Ordnung leicht gemacht. Möglich ist dieses winzige Format allein durch die Entscheidung von Fujitsu Siemens Computers, als einer von wenigen Wettbewerber auf dem Markt einen Mini-PC auf der Basis aktuellster Notebooktechnologie zu konstruieren. Das macht den ESPRIMO Q5030 nicht nur klein und leicht, sondern auch um ein Vielfaches energiesparender als herkömmliche PC-Modelle.

Das geht jedoch keineswegs zu Lasten der Leistung, im Gegenteil: Dank der neuen Intel® Centrino® 2 Prozessortechnologie bietet der ESPRIMO Q5030 eine deutlich bessere Rechnerleistung als frühere Modelle. Mit einer Vielzahl von Schnittstellen – insgesamt sechs USB-Ports sowie eSata – zeigt sich der Mini besonders anschlussfreudig; eine integrierte WLAN-Antenne sorgt ebenfalls für beste Verbindungen. Mit einem stabilen Lebenszyklus von mindestens 12 Monaten ist der kleine Leistungsträger eine Top-Investition für Geschäftskunden.

Sparsam, sparsamer, ESPRIMO Q5030: Energieverbrauch unterhalb der Schallgrenze

Fujitsu Siemens Computers bekennt sich seit mehr als 15 Jahren zu einer umweltbewussten Produktpolitik – und macht auch mit dem ESPRIMO Q5030 keine Ausnahme: Das Gerät erfüllt spielend die Anforderungen des Energy Star 4.0 und ist auch darüber hinaus eine Beruhigung für das grüne Gewissen jedes Unternehmens: Ein jährlicher Energieverbrauch von unter 80 Kilowattstunden – das entspricht etwa Energiekosten von 13 Euro per annum – macht ihn zum Sparwunder. Im Normalbetrieb ist seine Geräuschentwicklung immer noch deutlich leiser als der Geräuschpegel in einer Bibliothek – im Leerlauf kommt der Q5030 nicht einmal auf Flüsterlautstärke.

Stylisches Accessoire: neues Produktdesign von Fujitsu Siemens Computers

Eine weitere Herausforderung hat Fujitsu Siemens Computers mit seinem neuen  Mini PC bravourös bewältigt: den  PC vom Image der angestaubten grauen Kiste zu befreien – und ihn zum stylischen Office-Accessoire zu machen. Der ESPRIMO Q5030 kommt im Zuge seiner Neuauflage künftig auch im neuen edlen Produktdesign daher, das Fujitsu Siemens Computers all seinen Businessprodukten verordnet hat: Das „Core & Shell“-Prinzip – schwarze Basis, anthrazitfarbenes Gehäuse – macht auch aus dem neuen Mini-PC eine Zierde für den Schreibtisch und sorgt für einen hohen Widererkennungswert über alle Produkte der Business-Familie.

Ein weiterer Clou des ESPRIMO Q5030: Um dem Nutzer noch mehr Platzersparnis zu ermöglichen, hat Fujitsu Siemens Computers seinen Mini mit einer sogenannten Rucksack-Lösung (optional) ausgestattet: Er lässt sich mühelos auf der Rückseite eines Monitors befestigen: Eine Lösung, die ansonsten nur in der Welt der ThinClients geläufig ist – und die freie Fläche auf dem Schreibtisch für den Anwender noch einmal vergrößert.

Mit seiner Leistungsfähigkeit und seinen schlanken Maßen bietet der ESPRIMO Q5030 damit das Beste aus den beiden Welten von Desktop PC und Notebook – und kann sich mit seinem attraktiven Preis 529 Euro zzgl. MwSt. in jeder Wettbewerbssituation behaupten.

„Mit dem ESPRIMO Q5030 haben wir unsere einzigartiges Konzept vom Mini-PC auf Notebook-Basis konsequent weiterentwickelt“, sagt Dieter Heiss, Senior Director Business PC. „In Zeiten von Klimawandel und Diskussionen um grüne IT-Politik wird das Gerät mit seinen exzellenten Energiewerten auch kritische Einkäufer überzeugen – ganz zu schweigen von Geschäftskunden, die darüber hinaus anspruchsvolles Design in ihrer Office-Umfeld zu schätzen wissen.“

Der ESPRIMO Q5030 ist von Mitte August an im Fachhandel verfügbar.

Bild: FSC


Adresse
Melanie Wolf
Senior PR Manager
Tel.: +49 (0) 89 62060 4458
Mobile: +49 (0) 171 334 2882
Fax: +49 (0) 89 62060 329 4458
melanie.wolf@fujitsu-siemens.com

Ralf Degen
PR Manager
Tel. : +49 (0) 821 804 2912
Mobile : +49 (0) 172 841 0473
Fax : +49 (0) 821 804 8 2912
ralf.degen@fujitsu-siemens.com







  • Palma.guide