100 Prozent mehr Speicher: Sonys Memory Stick Micro (M2) mit acht Gigabyte Kapazität


18 Jul 2008 [13:47h]     Bookmark and Share


100 Prozent mehr Speicher: Sonys Memory Stick Micro (M2) mit acht Gigabyte Kapazität

100 Prozent mehr Speicher: Sonys Memory Stick Micro (M2) mit acht Gigabyte Kapazität


Der neue acht Gigabyte fassende Memory Stick Micro ermöglicht das Speichern von noch mehr Fotos, Songs und Videos auf Sony Ericsson Mobiltelefonen.

Mit der Markteinführung des acht Gigabyte großen Memory Stick Micro (M2) vergrößert Sony die bisherige maximale Kapazität dieses Speichermediums von vier Gigabyte um 100 Prozent.

Statten die Besitzer eines Sony Ericsson Mobiltelefons ihr Gerät mit dem neuen M2 aus, so können sie mehr als 5.000 Fotos mit fünf Megapixel Auflösung in höchster Qualität, über 2.000 MP3-Titel (vier Minuten lange Titel mit 128 Kilobit pro Sekunde) oder mehr als 88 Stunden MPEG 4-Videos in hoher Qualität (mit 192 Kilobit pro Sekunde) speichern.

Bei so viel Speicherplatz ist die einfache Kommunikation mit dem PC ein Muss. Der neue, ultrakompakte M2 USB-Adapter, der im Lieferumfang der zwei, vier und acht Gigabyte Memory Stick Micro enthalten ist, ermöglicht dies auf unkomplizierte Weise.

Preis und Verfügbarkeit

Der acht Gigabyte Memory Stick Micro ist ab Juli 2008 für 79,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich.

Bild: Sony


Adresse
www.sony.de







  • Palma.guide