Beste digitale Ultrakompaktkamera 2008


15 Jul 2008 [09:54h]     Bookmark and Share


Beste digitale Ultrakompaktkamera 2008

Beste digitale Ultrakompaktkamera 2008


Neuer Erfolg für die Samsung NV24 HD: Das Topmodell aus der edlen Samsung-NV-Serie wurde jetzt von der Technical Image Press Association (TIPA) mit dem begehrten TIPA-Award 2008 als Beste digitale Ultrakompaktkamera ausgezeichnet.

Die außergewöhnliche Samsung NV24 HD mit innovativem Ultraweitwinkel-Zoom und revolutionärem AM-OLED-Monitor hat die Fachexperten der strengen TIPA-Jury überzeugt:

„Diese innovative Kamera bietet mit ihrem Schneider-Zoom 24 mm Weitwinkel-Brennweite und 86 mm Telebereich. Ein optischer Bildstabilisator wurde zur Reduktion von Verwacklungen integriert, und der 10-Megapixel-Sensor erreicht eine maximale ISO-Empfindlichkeit von 1600. Weitere Innovationen sind die Gesichtserkennung mit Blink Detection, die ein Auslösen verhindert, wenn die Augen der Person auf dem Bild geschlossen sind, die automatische Kontrast-Anpassung für gut belichtete Bilder in Gegenlichtsituationen, der große 2,5-Zoll-AM-OLED-Monitor mit 180 Grad Betrachtungswinkel sowie die Möglichkeit, High-Definition-Video (720p) aufzuzeichnen.“

Die TIPA ist eine Journalistenvereinigung von 27 Fachzeitschriften aus zwölf europäischen Ländern. Bei der jährlichen Wahl von Europas Foto- und Imaging-Produkten des Jahres werden die besten Fotoprodukte in den jeweiligen Kategorien mit den begehrten Awards ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im September auf der photokina in Köln statt.

Weitere Informationen, Bildmaterial und diese Pressemeldung zum Downloaden finden Sie unter www.samsungcamera.de/presse.

Über Samsung Opto-Electronics
Die Samsung Opto-Electronics GmbH verantwortet als 100-prozentige Tochter von Samsung Techwin die Marketing- und Vertriebsaktivitäten für digitale Kameraprodukte in Deutschland. Dank 28-jähriger Erfahrung in der Kameraherstellung zeichnen sich die Produkte des koreanischen Multimedia-Spezialisten durch innovative Technologien, trendiges Design, hohe Verarbeitungsqualität und intuitive Handhabung aus. Neben einem Forschungs- und Entwicklungszentrum und drei Produktionsstätten in Korea betreibt der Konzern sechs weitere Produktionsstätten in China.

Vertriebsniederlassungen befinden sich in London, Paris, New York und Tianjin in China. Das Unternehmenssegment Optik ist mit 44 Prozent Gewinnanteil (Ende 2005) der größte Geschäftsbereich von Samsung Techwin. Die deutsche Organisation mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt am Main strebt mittelfristig an, sich unter den Top-5-Anbietern im Markt zu etablieren. Zurzeit arbeiten rund 30 Mitarbeiter im 1982 gegründeten Unternehmen.

Bild: Samsung


Adresse
Pressekontakt Samsung

Samsung Electronics GmbH
Ernst Thürnau
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.

Tel.: +49 06196 / 6653-26
Fax: +49 06196 / 6653-66

ernst.thuernau@samsung.de







  • Palma.guide