Kate Moss lässt Haar auf eBay


25 Jun 2008 [09:28h]     Bookmark and Share


Kate Moss lässt Haar auf eBay

Kate Moss lässt Haar auf eBay


Kate, lass Dein Haar herunter: Den Satz aus dem Märchen „Rapunzel“ nahm Kate Moss bei ihrem jüngsten Berlin-Besuch wohl etwas zu wörtlich. Denn ihre blonde Mähne fiel ihr nicht nur über ihre schlanken Schultern, sondern in Form eines Haarteils direkt auf den Fußboden des Hotels Adlon.

Fotograf John Farr fand die Extensions des britischen Supermodels und versteigert sie ab sofort auf dem weltweiten Online-Marktplatz eBay (www.ebay.de). Noch bis zum 3. Juli können Fans das blonde Echthaar im Rahmen einer Stars & Charity-Auktion erstehen, um einmal in die Haut der Trendsetterin zu schlüpfen. Der Erlös kommt dem Verein Keine Macht den Drogen zugute, der Kinder und Jugendliche über die Gefahren von Drogenkonsum aufklärt.

Grund für den Besuch der Modeikone in Berlin war die Präsentation ihres neuen Parfüms „Velvet Hour“. Auf der anschließenden Party im Kreuzberger Club „Watergate“ feierte Kate Moss anscheinend so ausgelassen, dass sich der Kleber ihrer Extensions löste. Auf dem Rückweg ins Luxushotel Adlon verlor die 34-Jährige dann das 15 mal 30 Zentimeter lange Haar, das Starfriseur Udo Walz bei anschließender Begutachtung als echt identifizierte. Ob Kate Moss bereits Ersatz für das verloren gegangene Volumen gefunden hat, ist unklar. Sicher ist aber, dass ihr Haarteil in der Charity-Auktion auf eBay eine gute Figur macht, wie Fotograf und glücklicher Finder John Farr meint: „Je mehr Geld zusammenkommt, desto mehr Kindern können wir helfen, ein drogenfreies Leben zu führen.“

Bild: eBay


Adresse
www.ebay.de







  • Palma.guide