Neuer Videoüberwachungs-Server erkennt Mitarbeiter-Diebstahl an der Kasse


18 Jun 2008 [15:04h]     Bookmark and Share


Neuer Videoüberwachungs-Server erkennt Mitarbeiter-Diebstahl an der Kasse

Neuer Videoüberwachungs-Server erkennt Mitarbeiter-Diebstahl an der Kasse


Über 5 Milliarden Euro Schwund im Deutschen Einzelhandel jährlich. Zu 60% durch eigene Mitarbeiter verursacht. (Quelle: Retailresearch)

Dies entspricht eine unglaubliche Summe von rund 12 Mio. Euro tägliche Unterschlagung/Diebstahl durch eigene Mitarbeiter in Deutschland bei rund 220 Arbeitstagen im Jahr.

Um hier Einhalt zu gebieten, wurde von Alpha11 ein Videoüberwachungssystem vorgestellt, dass automatisch problematische Vorgänge an der Registrierkasse meldet.

Dabei wird das System an die Kassen angeschlossen und erfasst exakt alle Kassendaten. Die Daten werden in ein Videobild live eingeblendet und auf Festplatten aufgezeichnet. Im Gegensatz zu den Lidl-Fall werden die Mitarbeiter schriftlich informiert, dass die Kassen kontrolliert und mit Video aufgezeichnet werden.

Der Bereich in dem der EC-Kartenleser steht ,wird dabei vollautomatisch vom Videosystem im Bild geschwärzt. Somit können keinerlei Daten vom Kunden bei der Eingabe der EC-Karte aufgenommen werden. Durch die Schwärzung kann auch das Überwachungspersonal die Eingabe der Geheimnummer der EC-Karten vom Kunden nicht sehen und so auch nicht die Zahlen z.B. erraten.

Sobald an der Kasse versucht wird Manipulationen durchzuführen (wie z.B. unberechtigte Stornos, Rabatte etc.), meldet das Videosystem selbständig per E-Mail den Vorgang an die Zentrale.

Das System ist bereits mehrfach im Einsatz und konnte bereits zahlreiche Unterschlagungen an der Kasse aufdecken.

Indirekt kommt dies dem Kunden wieder zu Gute, da in den Preisen natürlich auch der Schwund enthalten ist, der in der Regel nicht durch Versicherungen gedeckt ist.

Weniger Diebstahl, niedrigere Preise. Bei 5 Milliarden Schwund jährlich steckt ein gewaltiger Anteil davon in den Preisen versteckt.

Weitere Infos im Internet unter http://www.alpha11.de oder Telefonisch unter (+49) 08083-549651

Bild: Alpha11 Business Service


Adresse
Alpha11 Business Service
Stiftsring 5a
D-84424 Isen
www.alpha11.de

Herr Klaus Hamal
Geschäftsführung
Telefon: +49 (8083) 549651
Fax: +49 (8083) 549650







  • Palma.guide