Fujitsu Siemens Computers als Microsoft-Partner des Jahres 2008 in zwei Kategorien ausgezeichnet


17 Jun 2008 [09:20h]     Bookmark and Share


Fujitsu Siemens Computers als Microsoft-Partner des Jahres 2008 in zwei Kategorien ausgezeichnet

Fujitsu Siemens Computers als Microsoft-Partner des Jahres 2008 in zwei Kategorien ausgezeichnet


… in der Kategorie OEM Hardware Solutions, Device Manufacturing, lautet der Gewinner ESPRIMO Q Mini PC: Workstations für zahnmedizinische Simulationen, multimedia-kompatible Infrastruktur, extrem niedriger Energieverbrauch;

…und in der Kategorie OEM Hardware Solutions, System Building, lautet der Gewinner „Mobile Broadband embedded Notebook Customization and Offering“ von Fujitsu Siemens Computers

Fujitsu Siemens Computers hat heute mit Stolz die Auszeichnung des Unternehmens als Microsoft-Partner des Jahres 2008 in zwei Kategorien bekannt gegeben: OEM Hardware Solutions, Device Manufacturing, und OEM Hardware Solutions, System Building. Fujitsu Siemens Computers wurde aus einer Reihe führender internationaler Microsoft-Partner dank seiner richtungsweisenden, auf Microsoft-Technologie basierenden Kundenlösungen ausgewählt.

Dr. Bernd Kosch, Vice President Strategic Alliances bei Fujitsu Siemens Computers, kommentiert die Auszeichnung: „Die Entwicklung von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, die direkt auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet sind und sich

an veränderte Marktbedingungen anpassen, ist Kern unserer Strategie. Wir verfolgen diese Zielsetzung gemeinsam mit unseren Partnern, und diese Auszeichnungen von Microsoft sind eine Bestätigung für den Mehrwert, den unsere Lösungen schaffen“.

Die Gewinner in den verschiedenen Kategorien wurden aus einem Feld von mehr als 2.000 Bewerbern weltweit ausgewählt. Fujitsu Siemens Computers wurde für seine überlegene Technologie und Innovation im Bereich OEM Hardware Solutions, Device Manufacturing, ausgezeichnet. Die Auszeichnung zum Partner des Jahres in der Kategorie OEM Hardware Solutions, Device Manufacturing, wird an unabhängige Hardware-Händler oder Originalgeräte-Hersteller vergeben, die auf Microsoft-Technologie basierende Hardware-Peripherie- und Gerätelösungen entwickeln und damit einen herausragenden Mehrwert für Kunden schaffen.

„Die ESPRIMO Q Mini PC Workstation für zahnmedizinische Simulationen von Fujitsu Siemens Computers hat uns sehr beeindruckt. Das Gerät kombiniert ein schlankes, elegantes Design mit einem leistungsstarken, aber energieeffizienten Innenleben und einer hoch innovativen Software-Architektur. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese brandneue Lösung, die auf einem anspruchsvollen und dennoch in jeglicher Hinsicht einfach zu bedienenden und zuverlässigen Hard- und Softwarepaket basiert, völlig neue Möglichkeiten für die Ausbildung von Medizinstudenten eröffnet“, so Robert Helgerth, Leiter des Bereichs Mittelstand & Partner und Mitglied der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland.

 

Fujitsu Siemens Computers wurde ebenfalls für seine überlegene Technologie und Innovation im Bereich OEM Hardware Solutions, System Building, ausgezeichnet. Die Auszeichnung zum Partner der Jahres im Bereich OEM Hardware Solutions, System Building, wird an OEM-Systemhersteller vergeben, die einen überragenden Kundennutzen dank PCs oder Servern mit vorinstallierter Original-Microsoft-Software schaffen und wichtige Support-Dienstleistungen für Endkunden bieten.

 

„Fujitsu Siemens Computer hat mit seinem Angebot an hoch modernen, mobilen Technologien den Weg für eine neue mobile Generation bereitet. Diese Lösung kombiniert die neusten mobilen Breitbandtechnologien wie 3G/UMTS mit der umfassenden Netzwerkfähigkeit von Windows Vista. Fujitsu Siemens Computer hat den Schwerpunkt auf die Forderung der Kunden nach einem integrierten und bedienerfreundlichen mobilen Gerät gelegt, das größtmögliche Flexibilität in der mobilen Kommunikation gewährleistet“, so Robert Helgerth, Leiter des Bereichs Mittelstand & Partner und Mitglied der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland.

 

Die Auszeichnung zum Microsoft-Partner wird Partnerunternehmen von Microsoft verliehen, die im Verlauf des letzten Jahres herausragende Microsoft-basierte Lösungen entwickelt und auf den Markt gebracht haben.
 

Über Fujitsu Siemens Computers:

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten – vom Notebook über Desktops bis hin zu IT-Infrastrukturlösungen und Services . Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig .  Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden .  Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der „Climate Savers Computing Initiative“, „Green Grid“ Organisationen und der „Global Compact“ Initiative der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers stehen im Internet bereit unter www.fujitsu-siemens.de


Adresse
Judith Raddatz
Head of Corporate Relations
Tel.: + 49 (0) 6172 188 6138
Mobil: + 49 (0) 151 1250 2757
Fax: + 49 (0) 6172 188 32 6138
judith.raddatz@fujitsu-siemens.com







  • Palma.guide