Geld verschenken im Internet


13 Jun 2008 [17:32h]     Bookmark and Share


Geld verschenken im Internet

Geld verschenken im Internet


Wettbewerb ist immer auch die Hoffnung auf Veränderung im Markt. Darauf spekuliert wohl auch der Software-Gigant Microsoft, wenn nach dem neuen Modell zukünftig die Erlöse aus Werbung auf der eigenen Suchmaschinen an die Nutzer der beworbenen online-shops ausgeschüttet würden.

Die Effekte wären vielfältig. Sowohl für shop-Betreiber als auch für die führenden Suchmaschinen-Anbieter wird sich eine Veränderung in der Vergütungsphilosophie spürbar auswirken. Vielleicht erklärt dieser Schritt auch die letzte Entwicklung in der Verhandlung zwischen Yahoo und Microsoft. Suchmaschinenanbieter wie Yahoo oder Google würden mit ihrem bisherigen Modell, Werbeinnahmen aus gesponsorten Einträgen zu generieren, der neuen Entwicklung wenig entgegen setzen können. Hier stehen sich die Hoffnung auf mehr Wettbewerb und die Bedrohung der Suchmaschinen-Werbung in einer neuen Qualität gegenüber.

Dem entgegen hält der Trend zur weiteren Steigerung der online-spendings auch in Deutschland an. Zwar sind die Zuwächse der derzeitigen Konjunkturentwicklung angepasst, dennoch scheint sich online-Werbung weiter zu etablieren.

Diesen Trend stützen auch Angebote wie die Auktionsplattform www.auktion-werbung.de der Düsseldorfer Mediaagentur omni-media Werbung GmbH. Hier haben Anbieter von Waren und Leistungen rund um Medien, Werbung und Marketing die Möglichkeit, ihre Produkte bekannt zu machen und anzubieten. Gleichzeitig können sich hier Nachfrager über aktuelle Trends informieren oder in Auktionen Medialeistungen oder Werbeartikel ersteigern. Damit beschränkt sich auktion-werbung nicht nur auf online-Medien, sondern deckt die gesamte Palette der Medienlandschaft ab. So finden sich hier neben Bannerauktionen oder Textlinkversteigerungen auch Printanzeigen oder Werbemittel.

Sollte der Markt der Suchmaschinen-Werbung unter der neuen Entwicklung tatsächlich nachhaltig veränder, werden sich spendings zukünftig wohl wieder verstärkt auf andere Medien verteilen. Diese Marktentwicklung bleibt, zumindest in Deutschland, aber erst einmal abzuwarten.

Als Mediaagentur – speziell für Außenwerbung und ambient media – ist die Düsseldorfer omni-media Werbung GmbH der konstruktive Partner für unsere Kunden. Unsere wesentlichen Ziele liegen in einer hohen Beratungsqualität, einer transparenten Abwicklung und einem kompetenten Full-Service in:

– Media-Beratung – Media-Planung – Media-Einkauf
– Durchführung und Kontrolle – Media-Forschung

Alles aus einer Hand: damit erreichen wir eine optimale Realisierung gemeinsam entwickelter Strategien. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Mittel richtig einsetzen, um Ihr Kommunikationsziel zu erreichen:

– Zielgruppenfokussierung – Budgetierung
– Kontaktchancenbewertung – Reichweitenermittlung

omni-media ist Mitglied im Fachverband für Außenwerbung e.V. ( FAW ), im Marketingclub Düsseldorf und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. ( ag.ma )


Adresse
omni-media Werbung GmbH
Schiess-Strasse 68
40549 Düsseldorf
www.omni-media.de
info@omni-media.de
Ansprechpartner Thomas Meyer
meyer@omni-media.de







  • Palma.guide