Fujitsu Siemens Computers führt erste Notebooks im neuen Core-and-Shell-Design ein


10 Jun 2008 [08:11h]     Bookmark and Share


Fujitsu Siemens Computers führt erste Notebooks im neuen Core-and-Shell-Design ein

Fujitsu Siemens Computers führt erste Notebooks im neuen Core-and-Shell-Design ein


Die AMILO Notebooks Pa 3515 und Pa 3553 bilden mit neuester AMD Mobile Prozessor-Technologie den Auftakt der neuen, unternehmens-weiten Designsprache

„Smart Differentiation“ lautet das Konzept, dass hinter der neuen Designsprache von Fujitsu Siemens Computers steckt. Mit den beiden ersten verfügbaren Notebook-Modellen – AMILO Pa 3515 und Pa 3553 – belegt Fujitsu Siemens Computers einmal mehr, dass sich eine State-of-the-Art-Technologie in Kombination mit einer einheitlichen Designsprache nicht ausschließen muss. So verfügen die beiden Notebooks über innovative Details, die die Benutzerfreundlichkeit für den User deutlich erhöhen – egal ob am Schreibtisch zu Hause oder unterwegs. Beide Allrounder haben neben einer attraktiven Optik auch einige technische Highlights an Bord: neben der neusten AMD Mobile Prozessor-Technologie sorgen die AMILO-Modelle mit BrilliantView-Technologie der LC-Displays sowie die ATI Radeon™ HD 3200 Grafik für ausdauernde Bildqualität. Integriertes WLAN inklusive einer VGA-Webcam sowie zwei Array-Mikrofone eignen sich standortunabhängig für spontane Internet-Telefonie. Dank praktischer Silent-Mode-Funktion lassen sich störende Lüftergeräusche mit nur einem Knopfdruck maßgeblich reduzieren. Ab Juni wird das AMILO Notebook Pa 3553 zu einem Preis ab 899 Euro und das AMILO Notebook Pa 3515 ab 799 Euro im deutschen Fachhandel erhältlich sein.

Die AMILO Notebooks Pa 3515 und Pa 3553 sind die idealen Begleiter für unterwegs. In Sachen Mobilität bieten die Geräte mit ihren 15,4 Zoll-Displays einen praktischen Formfaktor, um schnell und einfach in jeder Tasche zu verschwinden. Darüber hinaus kann der Nutzer dank integriertem WLAN ganz flexibel und Standort unabhängig das Internet nutzen. Damit hohe Grafikleistung nicht zu Ungunsten der Batterielaufzeit geht, haben beide Geräte die ATI Radeon™ HD 3200 Grafik an Bord, die bis zu vier Stunden durchhält. Das AMILO Pa 3553 besticht durch einen weiteren innovativen Clou: Dank der ATI Hybrid CrossFireX ™-Technologie ist das Consumer-Notebook ein wahres Grafikwunder, in dem die UMA-Grafik und die diskrete Grafik parallel arbeiten und so der 3D-Leistungsfähigkeit einen extra Schub verschaffen.

Auch für Entertainment- und Multimedia-Funktionalitäten ist gesorgt: Die integrierte Webcam gekoppelt an zwei Array Mikrofone ermöglicht es jedem User, unabhängig von Ort und Zeit mit Freunden und Familie zu chatten. Das 15,4 Zoll LCD WXGA-Display mit BrilliantView-Technologie gibt lebendige Farben und eine erstaunliche Schärfe wieder, so dass die Nutzer eine beeindruckende Farbqualität genießen können. Das DVD-Laufwerk spielt neueste Hollywood-Blockbuster ab und mit Hilfe entsprechender Schnittstellen wie DVI (beim Pa 3515) und HDMI (beim Pa 3553) mit HDCP-Unterstützung ist die Verbindung zu Flachbildfernsehern und Bildschirmen ein Kinderspiel.

Weitere praktische Features sind zum einen die Silent Mode-Funktion, mit der sich Laufgeräusche des Lüfters drastisch reduzieren lassen; besonders wichtig, wenn man beispielweise mit Freunden oder Familie via VoIP telefoniert oder seinen Lieblingsfilm genießt. Und wer kennt das nicht: eine unachtsame Handbewegung und schon ergießt sich beispielsweise Kaffee über das Notebook. Dank der „spillproof“ Tatstatur, die bis zu 50 ml Flüssigkeit aufnehmen kann, ist das heute kein Grund zur Panik mehr. Durch einen entsprechenden Auffangbehälter unterhalb der Tastatur bleibt genügend Zeit das Notebook herunterzufahren, um keine Schäden der Daten oder des Innenlebens fürchten zu müssen.

Mit edlem Design und innovativer Technologie bilden die AMILO Notebooks Pa 3515 und Pa 3553 den Auftakt für d ie neue unternehmensweite Designsprache, die künftig für alle Consumer- wie auch Businessprodukte von Fujitsu Siemens Computers verbindlich sein wird. Die Design-Richtlinien schreiben nach dem Core- und Shell-Prinzip vor, dass alle Mensch-Maschine-Schnittstellen standardisiert im schwarzen Kern (zum Beispiel USB-Ports, Kartenleser und DVD-Laufwerk) liegen, während im Fall der Consumer-Notebooks die weiße Fläche die Hülle bildet. Mit diesem ganzheitlichen Gestaltungskonzept unterstreicht Fujitsu Siemens Computer die Wertigkeit seiner Produkte und erhöht die Wiedererkennbarkeit der Marke.

 

Über Fujitsu Siemens Computers:

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten – vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der „Climate Savers Computing Initiative“, „Green Grid“ Organisationen und der “Global Compact” Initiative der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers stehen im Internet bereit unter: www.fujitsu-siemens.de . Weitere Informationen über das Thema soziales Verantwortungsbewusstsein stehen im Internet bereit unter: http://www.fujitsu-siemens.de/aboutus/sor/index.html .

Bild: FSC


Adresse
Ralf Lanzrath
Director Communications
Tel.: + 49 (0) 89 62060 4430
Mobile: + 49 (0) 170 322 4430
Fax: + 49 (0) 89 62060 329 4430
ralf.lanzrath@fujitsu-siemens.com

Ralf Degen
PR Manager
Tel.: + 49 (0) 821 804 2912
Mobile: + 49 (0) 172 841 0473
Fax: + 49 (0) 821 804 8 2912
ralf.degen@fujitsu-siemens.com







  • Palma.guide