VDR-Akademie weiter auf Erfolgskurs


25 Apr 2008 [12:20h]     Bookmark and Share


VDR-Akademie weiter auf Erfolgskurs

VDR-Akademie weiter auf Erfolgskurs


250. CTM-Certified Travel Manager™ ausgebildet

Für die gesamte berufsbedingte Mobilität geben Unternehmen und der öffentliche Sektor in Deutschland jedes Jahr über 120 Milliarden Euro aus. Damit diese gewaltige Summe unter Kontrolle bleibt, müssen sich Experten darum kümmern. Jetzt hat die VDR-Akademie – Institut für Geschäftsreisemanagement in Frankfurt/Main den 250. CTM-Certified Travel Manager™ ausgebildet. Die VDR-Akademie ist Teil der VDR-Service GmbH, dem Dienstleistungsunternehmen des Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR).

„Die Kursinhalte der VDR-Akademie haben mir wertvolle Tipps für die Praxis gegeben. Die komplexen Prozesse des Business Travel Management wurden in den verschieden Kursen kompakt zusammengefasst. Ich freue mich über die bestandene Prüfung“, so Susanne Ortmann von Ernst & Young AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft in Eschborn, die 250. CTM-Certified Travel Manager™.

Insgesamt rund 3.000 Teilnehmer aus ganz Deutschland sowie aus deutschsprachigen Anrainerstaaten haben seit 1998 ihr Know-how an der VDR-Akademie verbessert. Wer sich nicht gleich zum CTM-Certified Travel Manager™ qualifizieren, sondern sein Fachwissen themenspezifisch/gezielt vertiefen wollte, besuchte die Fachseminare und Praxis-Workshops. Fast 60 Fortbildungsver-anstaltungen rund um das Thema Geschäftsreise-, Mobilitäts- und Veranstaltungsmanagement finden im Jahr 2008 an rund 100 Terminen statt.

„Unsere Seminare haben die Förderung der Professionalität aller am Geschäftsreise-Management Beteiligten zum Ziel“, so Michael Kirnberger, Präsident des VDR, „wir setzen dafür erfahrene Dozenten aus der Branche ein, die ihr Fachwissen anschaulich vermitteln.“ Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Travel Management sowie eine Vielzahl praktisch anwendbarer Tipps seien weitere Elemente des Studienkonzepts. „Mit unserer Bildungsoffensive ist dem VDR ein wichtiger Schritt auf dem Weg gelungen, dem Berufsbild des Travel Managers mehr Profil zu geben“, kommentiert Michael Kirnberger den Erfolg.

„Der CTM-Certified Travel Manager™ ist ein auf den Geschäftsreisesektor spezialisierter Manager, der nicht nur über ein vertieftes Know-how verfügt, sondern auch in der Lage ist, aktuelle Neuerungen im Sinne des Unternehmens zielorientiert einzusetzen“, betont Hans-Ingo Biehl, Leiter der VDR-Akademie.

Um das begehrte Zertifikat zum CTM-Certified Travel Manager™ zu erlangen, müssen die Aspiranten ein dreistufiges Programm absolvieren. Die Grundlage bildet ein viertägiger Intensivkurs (CTM 1). Hier erfahren sie aus erster Hand, wie die Zusammenarbeit mit Leistungsträgern optimierter gestaltet werden kann, welche Einkaufsstrategien zu beachten sind, um eine Reduzierung der Prozesskosten zu erzielen. Aber auch die Arbeitsweise und Organisation in einem modernen Travel Management durch effiziente Arbeits- und Buchungsabläufe und wie das Travel Management zu einer eigenständigen und gewinnbringenden Management-funktion im Unternehmen gemacht wird, wird durch ausgewählte Dozenten vermittelt. Als Ergänzung zur Teilnahme an dem Kurs der Stufe 1 müssen drei Aufbaukurse aus dem „Wahlfachkatalog“ (CTM 2) aller relevanten Themen im Travel Management belegt werden. Hier geht es um weiterführende Themen.

Mit großem Erfolg eingeführt wurde im letzten Jahr der neue Fachstudiengang C-KAM-BT-Certified Key Account Manager Business Travel™. Mit ihm qualifizierten sich bereits über 20 Key Account Manager in den Bereichen allgemeines Key Account Management im Business Travel, Beschaffungsmarketing, Projektmanagement und Intensivierung der Kundenbeziehung. Ziel ist es, mit Geschäftsreisekunden noch professioneller zu verhandeln und sie durch partnerschaftliche Zusammenarbeit an das Unternehmen zu binden. Die Ausbildung umfasst drei Seminarblöcke und behandelt unter anderem Themen wie Reiserichtlinien und Beschaffungsmarketing, Projektmanagement im Key Account Management und Balanced Scorecard im Reisebüro.

Ab September erweitert die VDR-Akademie ihr Angebot im Veranstaltungsbereich. In Zusammenarbeit mit der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. bietet die VDR-Akademie einen neuen Studiengang zum CMO-Certified Meeting Organizer an. Zielgruppe sind Assistenten/-innen, Sekretäre/-innen, Mitarbeiter von Veranstaltungsabteilungen, Travel Manager und alle, die regelmäßig Meetings und Veranstaltungen organisieren und durchführen.

Foto: VDR-Akademie / Susanne Ortmann von Ernst & Young AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft in Eschborn, ist der 250. CTM-Certified Travel Manager™.


Adresse
Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)
Gerd Otto-Rieke
Kommunikation
Darmstädter Landstraße 110
60598 Frankfurt/Main
Tel. 069 69 52 29 0
Fax. 069 69 52 29 29







  • Palma.guide