Dem Fluglotsen über die Schulter schauen


25 Apr 2008 [12:05h]     Bookmark and Share


Dem Fluglotsen über die Schulter schauen

Dem Fluglotsen über die Schulter schauen


Am 27. April beim 4. Reise-Erlebnistag am Flughafen Dortmund

Langen – Der Himmel ist in Bewegung. Über drei Millionen Flüge kontrollierte die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH im vergangenen Jahr. Und es werden immer mehr. Wie ein Fluglotse arbeitet, kann man sich am Stand der DFS beim diesjährigen Reise-Erlebnistag von 10 bis 18 Uhr am Flughafen Dortmund ansehen. Der Eintritt ist frei.

Am 180°-Towersimulator erteilt ein Towerlotse Start- und Landefreigaben und erklärt dem Zuschauer, was er dabei beachten muss. Zudem erläutern Experten anhand von Live-Radarbildern das aktuelle Geschehen am Himmel über der Region. Wer sich für die Ausbildung zum Fluglotsen interessiert, kann seine Fähigkeiten mit einem kleinen Lotsen-Test prüfen. Für das kommende Jahr sucht die DFS rund 130 Fluglotsen. Informationen zur Ausbildung gibt es direkt am Stand oder unter fluglotse.dfs.de.

Wer echte Towerluft schnuppern möchte, der sollte an der Verlosung der DFS teilnehmen: Hauptgewinn der insgesamt 30 Preise ist ein Besuch des Towers in Dortmund.

Foto: DFS


Adresse
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Claudia Sielaff
Unternehmenskommunikation
Am DFS-Campus 10
63225 Langen
Tel.: 06103 707 4111
Fax: 06103 707 4196







  • Palma.guide