Design im Blick! Das 24-Zoll-Widescreen-Display V2400W von BenQ


24 Apr 2008 [10:06h]     Bookmark and Share



BenQ präsentiert Ende April das 24-Zoll-Widescreen-Display V2400W. Mit der V-Serie richtet sich BenQ an Heimanwender, die außer an die modernste Technik auch höchste Anforderungen an das Design ihres Displays stellen.

Der BenQ V2400W verfügt für diese Zollgröße über eine außergewöhnlich schnelle Reaktionszeit von 2 ms. Weiterhin überzeugt das Modell mit einer WUXGA-Auflösung, der neuen BenQ Senseye®+Photo-Technologie und einem dynamischen Kontrast von 4.000:1. Das Design-Modell wurde bereits mit dem iF Design Award 2008 und dem reddot Design Award 2008 ausgezeichnet. Der empfohlene Verkaufspreis inkl. MwSt. beträgt 449 Euro.

Internet, Videotelefonie oder Spiele lassen heute ein Display mehr als nur ein Arbeitsgerät sein. Ein TFT wird verstärkt als Design- und Lifestyle-Objekt angesehen, das sich als Blickfang in einen Wohnraum integrieren muss. Ebenso bringt es einfach Spaß, diesen Bildschirm – auch ausgeschaltet – zu betrachten. BenQ erfüllt diesen Anspruch, indem die traditionelle Vorstellung von Symmetrie bei einem TFT gekippt und mit dem V2400W ein einzigartiger, asymmetrischer Design-Monitor präsentiert wird: Der Standfuß ist nach rechts, die Bedienelemente am Rahmen sind nach links verlagert. Dadurch bietet der 24-Zöller dem Nutzer und Betrachter einen außergewöhnlichen und eleganten Anblick. Zusätzlich macht dieses Modell eine äußerst schlanke Figur – an der tiefsten Stelle misst der 24-Zöller nur ca. 6 cm.

Da eine möglichst große Anschlussvielfalt bei TFTs für Heimanwender eine immer wichtigere Rolle spielt, ist das Design-Modell außer mit einem DVI- und einem Sub-D-Anschluss auch mit einer HDMI™-Schnittstelle ausgestattet. Dadurch erschließen sich dem Nutzer aktuelle Anwendungsmöglichkeiten im High-Definition-Segment, wie zum Beispiel bei Videobearbeitung, Blu-ray™-Wiedergabe sowie beim Anschluss von Spielekonsolen.

Dank des Widescreen-Formats und der HDMI™-Schnittstelle eignet sich das V2400W sehr gut als Zweit-Monitor für den Anschluss von Spielekonsolen, Hard-Disc-Recordern oder Notebooks, um bei stationärer Arbeit mehr Bild- und damit Arbeitsfläche nutzen zu können.


Adresse
www.benq.de







  • Palma.guide