Attraktive Angebote, um nach der EM die Schweiz zu entdecken


17 Apr 2008 [09:20h]     Bookmark and Share


Attraktive Angebote, um nach der EM die Schweiz zu entdecken

Attraktive Angebote, um nach der EM die Schweiz zu entdecken


Schweiz Tourismus lädt mit attraktiven Angeboten alle Fans dazu ein, ihren Aufenthalt in der Schweiz nach dem Fußballgroßereignis UEFA EURO 2008TM zu verlängern.

Erholung in den einzigartigen Naturlandschaften der Schweiz, Kulturerlebnis in den Städten und viel Spaß für Aktivurlauber stehen auf dem Programm. Die Verlängerungsangebote, Ausflugstipps, Veranstaltungshinweise sowie Informationen zu den Austragungs-orten Basel, Bern, Genf und Zürich finden sich im Internet unter MySwitzerland.com/euro08. Weitere Informationen zum Ferien-land Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Telefonnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.Alle Informationen rund um die UEFA EURO 2008TM gibt es unter Switzerland.com.

Für alle Fans, die nach der Fußballeuropameisterschaft 2008 ihren Aufenthalt in der Schweiz verlängern wollen, bietet Schweiz Tourismus auf seiner Webseite MySwitzerland.com/euro08 attraktive Angebote für jeden Geschmack. In den Städten, vom Wallis über Graubünden bis ins Tessin locken Kultur, Erholung in den einzigartigen Naturlandschaften der Schweiz und aktives Bergsommer-Erlebnis. Natürlich gibt es auch viele Angebote der Schweizer Ferienregionen vor und während der EM für alle Erholungssuchenden, die abseits des Fußball-Geschehens ihren Urlaub verbringen möchten.

Wer während der EM-Spiele in Basel ist, sollte einen Abstecher ins Baselbiet einplanen. Eine Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel Bad Eptingen inklusive ein Ausflug mit der Luftseilbahn ins Jura-Berggebiet und Eintritt in die Römerstadt Augusta Raurica gibt es für 99,- Schweizer Franken pro Person (zirka 60,- Euro).Wellness und Erholung inmitten der reizvollen Naturlandschaft der Fribourg Region erwartet die Besucher von Charmey. Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Mahlzeit mit einheimischen Produkten und Eintritt in die Gruyère-Bäder kosten 135,- Schweizer Franken pro Person (rund 82,- Euro).Château-d’Oex, in den Alpen des Genferseegebietes, bietet während der EM ein maßgeschneidertes Programm zum attraktiven Pauschal-preis ab 130,- Schweizer Franken (rund 78,- Euro) pro Person. Das Pauschalangebot berechtigt zu Preisnachlässen bei Aktivitäten wie Rafting, Canyoning, Kletterwand, Bowling, Gleitschirmfliegen.

Lust auf Wandern? Nach der EM kann in Graubünden der Kesch Trek in Angriff genommen werden: Drei Übernachtungen in den SAC Hütten sowie eine Hotelübernachtung, inkl. Frühstück, Abendessen und Marschtee kosten in der Zeit vom 30. Juni bis 15. Oktober 2008 315,- Schweizer Franken (rund 190,- Euro). Im Wallis kühlt das ewige Eis des UNESCO Weltnaturerbes Aletsch-gletscher die Fußballgemüter. Vier Übernachtungen inklusive Halbpension und Wanderpass gibt es für 401,- Schweizer Franken (rund 241,- Euro). Erholung von der EM unter Palmen gibt’s in Ascona im Hotel Mulino***. Ein Volltreffer ist das Angebot 9 Nächte zum Preis von 7 für 770,- Schweizer Franken (rund 464,- Euro) pro Person.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter Switzerland.com und unter der gebührenfreien Telefonnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung in allen Fragen zum Ferienland Schweiz.


Adresse
Schweiz Tourismus
Peter Schmidtchen
Postfach 16 07 54
DE-60070 Frankfurt a. M.
Tel: +49 69 25 60 01 32
Fax: +49 69 25 60 01 38







  • Palma.guide