Tarifverhandlung 2008: Konstruktive Gespräche zwischen Verdi und der Deutschen Post


10 Apr 2008 [08:28h]     Bookmark and Share


Tarifverhandlung 2008: Konstruktive Gespräche zwischen Verdi und der Deutschen Post

Tarifverhandlung 2008: Konstruktive Gespräche zwischen Verdi und der Deutschen Post


Die dritte Tarifverhandlungsrunde zwischen der Deutschen Post und Verdi hat heute in Köln stattgefunden. Die Gespräche fanden in einer sachlichen und konstruktiven Atmosphäre statt.

Beide Parteien haben ihren Willen bekräftigt, eine Lösung am Verhandlungstisch zu suchen und haben sich auf weitere Verhandlungsrunden am 17. und 18. April 2008 geeinigt.

Der Verhandlungsführer der Deutschen Post, Ralf Stemmer, Zentralbereichsleiter Tarifpolitik, begrüßte das heutige Ergebnis: „Wir freuen uns, dass wir heute zu konstruktiven Gesprächen zurückgefunden haben und erwarten, dass dadurch weitere Streiks vermieden werden können. Wir wollen für unsere Beschäftigten einen umfassenden Zukunftspakt für sichere und wettbewerbsfähige Arbeitsplätze schließen, der auch eine angemessene Lohnsteigerung beinhaltet.“

Bild: Deutsche Post


Adresse
www.dpwn.de







  • Palma.guide