PRIMERGY TX150 S6 stellt neuen Rekord als energieeffizientester Server der Welt auf


09 Apr 2008 [08:42h]     Bookmark and Share


PRIMERGY TX150 S6 stellt neuen Rekord als energieeffizientester Server der Welt auf

PRIMERGY TX150 S6 stellt neuen Rekord als energieeffizientester Server der Welt auf


Der PRIMERGY TX150 S6 Server von Fujitsu Siemens Computers ist neuer Weltrekordhalter: Er hat sich als energieeffizientester Industrie Standard Server aller Zeiten erwiesen.

Bei offiziellen SPECpower_ssj2008-Tests, die die Leistung pro Watt messen, war der PRIMERGY TX150 S6 der erste Server, dem es gelang, die Leistungsgrenze von 1000 ssj_ops/watt (Operationen pro Watt) zu durchbrechen. Er übernimmt damit die klare Führung vor vergleichbar spezifizierten Servern anderer Hersteller.

Benchmarking-Tests*, die mit dem PRIMERGY TX150 S6 durchgeführt wurden, erzielten ein Ergebnis von 1018 Operationen pro Watt. Bisher war es keinem anderen Server gelungen, ein Ergebnis von mehr als 910 Operationen pro Watt zu erbringen.
Der PRIMERGY TX150 S6 ist ausgestattet mit einem Quad Core Intel Xeon X3360-Prozessor, vier 2GB DIMM-Speichermodulen, einem 500GB SATA-Festplattenlaufwerk mit 7200rpm und der Microsoft Windows Server 2003 R2 Enterprise X64 Edition.

Jens-Peter Seick, Senior Vice President Enterprise Server Business bei Fujitsu Siemens Computers, erklärt: “Dass wir bei den Operationen pro Watt die 1000er-Barriere durchbrechen konnten, ist ein klarer Beleg für unser überlegenes Systemkonzept. Der PRIMERGY TX150 S6 verwendet die gleichen Industrie Standard Komponenten wie die Server der Mitbewerber. Dass er dennoch so sparsam beim Energieverbrauch ist, beweist, dass der PRIMERGY von Grund auf für maximale Performance bei minimalem Overhead konzipiert ist. Wenn Sie den Leistungsvorsprung pro Server betrachten und ihn mit einem Vielfachen multiplizieren, erhalten Sie die Werte einer typischen Einsatzumgebung des TX150 Tower Servers. Und dann wird auch klar, wie groß das Einsparpotenzial ist, das er bietet. Einfach ausgedrückt: Der PRIMERGY TX150 bringt mehr Leistung pro Watt als andere Server – warum also Energie verschwenden?”

SPECpower_ssj2008 ist der erste Industrie Standard Benchmark zur Bewertung der Energie- und Performance-Eigenschaften von Servern. Entwickelt von der Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC), definiert er Standards zur Messung des Energieverbrauchs und der Serverleistung.

Der SPECpower_ssj2008 Benchmark gibt den Energieverbrauch von Servern auf verschiedenen Leistungsstufen über einen vorgegebenen Zeitraum an. Gemessen wird dabei in 10-Prozent-Schritten zwischen einer 100-Prozent-Auslastung und dem Leerlauf. Diese Workload-Abstufung trägt der Tatsache Rechnung, dass die Arbeitsbelastung und der Energieverbrauch eines Servers im Verlauf von Tagen oder Wochen erheblichen Schwankungen unterworfen sind. Zur Berechnung einer Energieverbrauchs-/Performance-Metrik für alle Leistungsstufen werden zunächst die jeweils gemessenen Operationen addiert und dann durch die Summe der auf den einzelnen Stufen verbrauchten Energie dividiert. Das Ergebnis ist eine Leistungszahl mit der Bezeichnung “overall ssj_ops/watt”, die den Durchschnittswert angibt.

Die Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC) ist eine Non-Profit-Organisation, die sich die Entwicklung, Pflege und Verbreitung von standardisierten Benchmarks für die neueste Generation von Hochleistungscomputern zur Aufgabe gemacht hat. Die SPEC entwickelt Benchmark-Pakete und prüft sowie publiziert Ergebnisse, die von Mitgliedsorganisationen (darunter Fujitsu Siemens Computers) und anderen Benchmark-Lizenznehmern eingereicht werden.

Die vollständigen Ergebnisse der SPECpower-Tests sind verfügbar unter http://www.spec.org/power_ssj2008/

 

*SPECpower_ssj2008-Ergebnis von 1018 ssj_ops/watt mit BEA JRockit(R) JVM (Build R27.5.0-110-94909-1.6.0_03-20080204-1558-windows-x86_64, im kompilierten Modus). Die entsprechenden Tests wurden am 26. März im PRIMERGY Performance-Labor von Fujitsu Siemens Computers in Paderborn nach SPEC-Standards durchgeführt.

Die oben genannten Ergebnisse des vergleichenden Benchmark-Tests sind Auszüge aus den am 2. April 2008 auf www.spec.org veröffentlichten Testergebnissen.

SPEC und SPECpower sind Marken bzw. eingetragene Marken der Standard Performance Evaluation Corporation (SPEC).

BEA JRockit ist eine eingetragene Marke von BEA Systems, Inc.

Intel und Xeon sind Marken bzw. eingetragene Marken der Intel Corporation.

Über Fujitsu Siemens Computers:

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten – vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der „Climate Savers Computing Initiative“, „Green Grid“ Organisationen und der “Global Compact” Initiative der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers stehen im Internet bereit unter: www.fujitsu-siemens.de . Weitere Informationen über das Thema soziales Verantwortungsbewusstsein stehen im Internet bereit unter: http://www.fujitsu-siemens.de/aboutus/sor/index.html .

Bild: FSC


Adresse
Ralf Lanzrath
Senior Director Communications
Tel.: 089 620 60 4430
Mobile: 0170 3224430
ralf.lanzrath@fujitsu-siemens.com

Lothar Lechtenberg
PR Manager
Tel.: 0211 6178 2828
Mobile : 0171 86 50 022
lothar.lechtenberg@fujitsu-siemens.com







  • Palma.guide