In New York öffnet das Sports Museum of America


08 Apr 2008 [14:10h]     Bookmark and Share


In New York öffnet das Sports Museum of America

In New York öffnet das Sports Museum of America


Von Legenden bis zu den heutigen Stars – Erstes und einziges Sportmuseum der USA mit umfassender Sammlung

Manhattan ist um eine Attraktion reicher: Am 7. Mai 2008 öffnet das Sports Museum of America, das mit einer umfangreichen Sammlung rund um das Thema Sport seine Besucher begeistern wird. Angefangen von Legenden bis zu den heutigen Stars, werden die Helden, die Teams, die Fans und die Triumphe der verschiedenen Sportarten beleuchtet. Es ist das erste und einzige Sportmuseum der USA mit umfassender Sammlung.

In 19 verschiedenen Ausstellungsräumen werden Originalfilme, Fotos und kultige Erinnerungsstücke präsentiert. Moderne interaktive Technologien lassen die Besucher hautnah am sportlichen Geschehen teilhaben. Beispielsweise können Motorsport-Begeisterte auf einer virtuellen Nascar-Strecke Rennen fahren. Besucher erleben zudem aus der Perspektive eines Eishockey-Torwarts, wie ein 200 Stundenkilometer schneller Puck auf das Tor geschossen wird. Das Sports Museum of America Museum beherbergt auch die legendäre Heisman Trophäe und das Billie Jean King International Women’s Sport Center – die einzige „Hall of Fame“ für Frauen überhaupt.

Gegründet wurde das neue Sports Museum of America in Zusammenarbeit mit 60 „Hall of Fames“ aus dem Sportbereich und anderen Sport-Organisationen aus ganz Nordamerika. Neben der umfangreichen Sammlung an Ausstellungsstücken und einem großen, hauseigenen Geschäft, in dem Besucher alles kaufen können, was das Sportherz begehrt, bietet das Museum eine 700 Quadratmeter große Fläche für spezielle Veranstaltungen rund um das Thema Sport.

Das Sports Museum of America in Lower Manhattan (26 Broadway) hat täglich geöffnet – Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr, am Wochenende sogar bis 21 Uhr. Der Eintrittspreis für Erwachsene liegt bei rund 17 Euro, Studenten, Senioren und Kinder erhalten Vergünstigungen.

Nähere Einzelheiten zum Sports Museum of America unter sportsmuseum.com. Allgemeine Informationen über New York City – auch deutschsprachig – unter nycvisit.com/german.


Adresse
News Plus Communications + Media
Peter Mierzwiak
Sonnenstraße 9
80331 München
Tel.: +49 (0) 89 / 23 66 21 39







  • Palma.guide