Flughafen Stuttgart: Passagierzahlen 1. Quartal / Sommerflugplan mit 122 Zielen in Kraft


07 Apr 2008 [08:42h]     Bookmark and Share


Flughafen Stuttgart: Passagierzahlen 1. Quartal / Sommerflugplan mit 122 Zielen in Kraft

Flughafen Stuttgart: Passagierzahlen 1. Quartal / Sommerflugplan mit 122 Zielen in Kraft


Am Flughafen Stuttgart sind im 1. Quartal 2008 nach vorläufigen Berechnungen 2.008.620 Passagiere gestartet oder gelandet.

Stuttgart – Damit liegen die Fluggastzahlen um 1,7 Prozent unter denen des 1. Quartals 2007 (2.044.010 Passagiere). Damals trug das Drehkreuz der Fluggesellschaft TUIfly an zwei Wochentagen zu den Passagierzahlen bei. Bei einem Vergleich mit den bereinigten Zahlen des Vorjahresquartals ohne Drehkreuzpassagiere ergibt sich ein Wachstum von 7,3 Prozent gegenüber 2007. Das bedeutet, dass der Wegfall des Drehkreuzes weitgehend kompensiert wurde durch die gestiegene Nachfrage.

Im März 2008 wurden 750.186 Fluggäste gezählt, das sind 4,5 Prozent weniger als im März 2007 (785.337 Fluggäste). Nach dem weit über-durchschnittlichen Wachstum der vergangenen Jahre wird für die kommenden Monate mit einer Konsolidierung der Passagierzahlen gerechnet.

Die Zahl der Flugbewegungen im 1. Quartal 2008 liegt mit 29.327 Starts und Landungen um 1,5 Prozent niedriger als im ersten Quartal des Vorjahres (29.753 Flugbewegungen). Im März 2008 betrug der Rückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat 9,4 Prozent (9.996 Bewegungen, März 2007: 11.033 Bewegungen). Mit verursacht wurde der aktuelle Rückgang der Flugbewegungen unter anderem durch den frühen Termin des Osterfestes, der wegen der noch niedrigen Temperaturen in den Mittelmeerländern weniger Urlauber zum Wegfliegen lockte.

Seit Anfang April ist der Sommerflugplan mit 122 Zielen in Kraft. Rechtzeitig dazu wurde im Terminal 1 ein wichtiger Abschnitt bei den laufenden Renovierungsarbeiten erreicht: Aufgegebenes Gepäck wird nun genau wie im Terminal 3 durch eine mehrstufige voll-automatische Gepäckkontrolle hinter den Kulissen geschleust. Nach einem erfolgreichen Lasttest hat der Flughafen die 11 Millionen Euro teure Anlage jetzt in Betrieb genommen. Die mobilen Röntgenkontrollgeräte, die in den vergangenen Jahren stets zum Bild in Terminal 1 gehörten, wurden abgebaut.

 


Adresse
Flughafen Stuttgart
Postfach 230461
70624 Stuttgart
Telefon 0711 948-3753
Telefax 0711 948-2362







  • Palma.guide