Relaunch des Vielfliegerprogramms: Bei Air Mauritius jetzt auch Meilen sammeln


07 Apr 2008 [09:33h]     Bookmark and Share


Relaunch des Vielfliegerprogramms: Bei Air Mauritius jetzt auch Meilen sammeln

Relaunch des Vielfliegerprogramms: Bei Air Mauritius jetzt auch Meilen sammeln


Air Mauritius hat ihr Kundenbindungsprogramm Kestrelflyer erneuert und von einem Punkte- auf ein Meilensystem umgestellt. Das neue Konzept beinhaltet zahlreiche Neuerungen und Vorteile für Air Mauritius Vielflieger.

Frankfurt – Im Zuge der Neupositionierung hat Air Mauritius nun auch ihr Vielfliegerprogramm Kestrelflyer überarbeitet: Vielflieger können jetzt anstelle von Punkten Flugmeilen sammeln. Ferner ist das neue Bonussystem unterstützt durch ein Customer Relationship Programm in die Homepage airmauritius.com integriert, so dass Kunden ihr Meilenkonto selbst einsehen beziehungs-weise Meilen auch online einlösen können. Hinzu gekommen sind zahlreiche Vorzüge für Vielflieger, wie die Verlängerung des Ansparzeitraums von 24 auf 36 Monate, das Abfliegen der Meilen durch Familienangehörige oder die erhöhte Frei-Gepäckgrenze.

Mit dem Relaunch trägt Air Mauritius der wachsenden Zahl von Vielfliegern Rechnung. Die Airline arbeitet verstärkt daran, das Bonusprogramm mit weiteren Vorteilen durch Partnerunternehmen noch attraktiver zu gestalten. Die Kooperation mit Autovermietungen, Telekommunikationsanbietern oder Hotels wird es den Kunden zukünftig ermöglichen, zusätzlich Meilen zu sammeln oder diese anderweitig einzulösen.


Adresse
Air Mauritius
Frau Cornelia Rohne
Marketing Communications Manager







  • Palma.guide