Die Winterferien sind vorbei: Neue eBay-Kurse an den Volkshochschulen


26 Mrz 2008 [10:02h]     Bookmark and Share


Die Winterferien sind vorbei: Neue eBay-Kurse an den Volkshochschulen

Die Winterferien sind vorbei: Neue eBay-Kurse an den Volkshochschulen


Auch 2008 geht die intensive Zusammenarbeit von eBay und dem Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) sowie den VHS-Landesverbänden weiter. In über 700 Kursen in ganz Deutschland können Anfänger und Fortgeschrittene den sicheren Umgang mit eBay lernen.

Die Themen reichen von der Anmeldung bei eBay über die Formulierung von Angebotstexten bis zur Bezahlung und dem Versand der versteigerten Artikel. Das umfangreiche Kursangebot deckt damit die vielfältigen Themen von eBay-Interessierten ab. Der aktuellen ARD/ZDF-Onlinestudie zufolge sind heute 62,7 Prozent aller Deutschen online – 1997 waren es lediglich 6,5 Prozent. Der Anstieg ist laut Studie vor allem auf die vermehrte Internetnutzung durch Frauen und über 60-Jährige zurückzuführen. Gerade in diesen Gruppen haben sich die Vorbehalte gegenüber dem Internet in den letzten Jahren stark verringert. Die eBay-Kurse kommen mit ihren Themen dieser veränderten Nutzerstruktur entgegen und helfen darüber hinaus Unsicherheiten im Umgang mit dem Internet abzubauen. „Da die Zahl der Internet-Nutzer permanent zunimmt, rechnen wir auch weiterhin mit einer steigenden Nachfrage nach eBay-Kursen. Wir wollen vor allem Einsteigern dabei helfen, eine Art ,gesunden Internet-Verstand’ zu entwickeln. So lernen die Teilnehmer nicht nur den sicheren Umgang mit eBay, sondern auch sich selbstbewusst im Netz zu bewegen“, kommentiert Frerk-Malte Feller, Geschäftsführer Auction bei eBay in Deutschland die seit 2004 bestehende Kooperation zwischen eBay und den Volkshochschulen.

Service-Portal für Teilnehmer und Trainer
Unter www.ebay.de/vhs können interessierte Nutzer alle zukünftigen Termine der eBay-VHS-Kurse in ihrer Nähe einsehen. Die Anmeldung erfolgt dann direkt über die jeweilige VHS. Auch die Trainer der Volkshochschulen können auf den eBay-Service zurückgreifen. In einem passwortgeschützten Bereich unter www.ebay.de/vhs/trainer können Arbeits- und Kursmaterialien sowie Werbe- und Pressematerial herunter geladen werden. Darüber hinaus haben VHS-Dozenten die Möglichkeit, kostenlos Schulungsmaterialien für die Kursteilnehmer zu bestellen, wie zum Beispiel das Handbuch „Kaufen und Verkaufen auf eBay: So geht’s“.

Erfolgreiche Zusammenarbeit
Das kontinuierliche, gemeinsame Engagement von eBay und den Volkshochschulen kommt gut an: Allein 2007 stieg die Zahl der eBay-Kurse von durchschnittlich 14 pro Monat in 2006 auf 56 Kurse pro Monat. Seit Beginn der Zusammenarbeit fanden insgesamt mehr als 3.000 Kurse an ca. 800 Volkshochschulen statt – Tendenz steigend! Der Erfolg der vorangegangenen Jahre bestärkte die VHS-Landesverbände, das Angebot an Internetkursen weiter auszubauen. Nicht nur die bereits etablierten Kurse werden erneut abgehalten, auch zahlreiche neue Kurse ergänzen das Angebot.

Bild: eBay


Adresse
www.ebay.de







  • Palma.guide