NEUER NAME FÜR DAS EMIRATES MARINA HOTEL & RESIDENCE


26 Mrz 2008 [12:53h]     Bookmark and Share


NEUER NAME FÜR DAS EMIRATES MARINA HOTEL & RESIDENCE

NEUER NAME FÜR DAS EMIRATES MARINA HOTEL & RESIDENCE


INNOVATIVES LUXUS-SUITENHOTEL AN DER DUBAI MARINA HEISST AB SOFORT
THE HARBOUR HOTEL & RESIDENCE ZUR BETONUNG DER EIGENEN IDENTITÄT

FRANKFURT/DUBAI  – Rebranding für das erste City-Domizil der Emirates Hotels & Resorts: Um sich deutlicher gegen andere Häuser an der Dubai Marina abzugrenzen, heißt das 52-stöckige Emirates Marina Hotel & Residence jetzt The Harbour Hotel & Residence. Der neue Name des im November 2007 eröffneten Hotels wird in den kommenden Monaten über alle Kommunikationskanäle verbreitet. Das 141-Millionen-Dollar-Domizil liegt direkt am Eingang der Dubai Marina und damit in unmittelbarer Nähe der bekanntesten Business- und Lifestyle-Viertel der Stadt. So erreichen die Gäste den Marina Boulevard mit seinen Cafés, Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten genauso schnell wie die berühmte Mall of the Emirates, den beliebten Jumeirah Beach und führende Geschäftszentren wie Dubai Internet City, Dubai Media City oder die Jebel Ali Free Zone.

Tony Williams, Vice President Emirates Hotels & Resorts, erklärte zur Umbenennung des
Domizils: „Seitdem wir unsere Pläne für ein Hotel an der Dubai Marina 2005 bekannt gegeben haben, gab es einen wahren Bauboom mit Projekten unter dem Namen ‚Marina’. Die Präsenz von verschiedensten Objekten unter dieser Marke wird vor allem bei erstmaligen Besuchern der Stadt zu Verwirrung führen. Unser neuer Name ‚The Harbour Hotel & Residence’ gibt unserem Haus eine klare, individuelle Identität und spiegelt trotzdem seine besondere Lage direkt am Wasser wider. Wir sind jetzt dabei, unsere Partner in der Reiseindustrie bei der Aktualisierung ihres Werbematerials zu unterstützen.“

Zum Angebot des Hotels gehören 261 außergewöhnlich großzügige Suiten, darunter 24 Studios, 231 Suiten mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern sowie sechs Penthäuser. Die luxuriös ausgestatteten Räumlichkeiten mit separaten Wohn- und Essbereichen sind ideal für häufige Dubai-Reisende, die ihren Aufenthalt sowohl für Geschäfts- als auch für Freizeitzwecke – eventuell mit Familie – nutzen. Innovativ ist auch das Restaurant-Konzept: New Yorker Deli-Style im Counter Culture, gesunde, mediterrane Bio-Küche im Azur und ansprechende Avantgarde-Cuisine im The Observatory, das in Kürze im 52. Stock eröffnet wird. Das Flaggschiff-Restaurant des Hauses wird seine Gäste auch mit einer unvergleichlichen Aussicht über den Golf, die Insel Palm Jumeirah und die Dubai Marina begeistern.

The Harbour Hotel & Residence ist Teil der Emirates Hotels & Resorts. Die Hoteldivision der renommierten Fluggesellschaft umfasst eine Kollektion luxuriöser und umweltorientierter Resorts & Spas wie das berühmte Al Maha Desert Resort & Spa, das australische Wolgan Valley Resort & Spa oder Cap Ternay Resort & Spa auf den Seychellen. Zum expandierenden Portfolio gehört auch The Green Lakes, das im Mai 2008 eröffnet werden soll: Das Projekt in den Jumeirah Lakes Towers bietet 283 Full-Serviced-Apartments mit Blick über den Emirates Hills Golf Club.

Foto: Emirates Marina Hotel & Residence heißt jetzt ‘The Harbour Hotel & Residence’.

Informationsstand Februar 2008


Adresse
Für weitere Presseinformationen:
Scott Crouch/Eva Reinecke
PR-Consultants
Wilde & Partner Public Relations
Tel.: +49 (0)89 – 17 91 90 – 0







  • Palma.guide