Flughafen München: Aufsichtsrat der FMG bestellt neuen Geschäftsführer


25 Mrz 2008 [06:22h]     Bookmark and Share


Flughafen München: Aufsichtsrat der FMG bestellt neuen Geschäftsführer

Flughafen München: Aufsichtsrat der FMG bestellt neuen Geschäftsführer


Thomas Weyer wird Nachfolger von Peter Trautmann

Der Aufsichtsrat der Flughafen München GmbH (FMG) hat auf seiner letzten Sitzung den 47jährigen Thomas Weyer als Nachfolger Peter Trautmanns zum neuen Geschäftsführer der FMG bestellt. Trautmann, der seit 2002 die Geschäftsbereiche Verkehr und Technik führte, wird nach Auslaufen seines Vertrages zum 31. August dieses Jahres altersbedingt aus der Geschäftsführung ausscheiden. Thomas Weyer soll dann zusammen mit dem Vorsitzenden der FMG-Geschäftsführung, Dr. Michael Kerkloh, und dessen Stellvertreter, Walter Vill, die neue Führungstroika des Münchner Flughafens bilden.

Weyer wirkt zur Zeit als Geschäftsführer der Flughafen Berlin Schönefeld GmbH maßgeblich an dem Großprojekt Berlin Brandenburg International in der Bundeshauptstadt mit. Neben der Planung und Finanzierung des Berliner Großflughafens verantwortet Weyer gegenwärtig das Real Estate Management und die Servicebereiche der Berliner Flughäfen. Der Diplom- Ingenieur hatte nach seinem Studium des Bauingenieurwesens in Aachen zusätzlich Betriebswirtschaft im nordamerikanischen Pittsburgh studiert und mit einem Master of Business Administration (MBA) abgeschlossen. Bevor er 2004 in die Führungsspitze der Berliner Flughafengesellschaft berufen wurde, hatte der gebürtige Rheinländer Managementaufgaben im Bereich Infrastrukturentwicklung und –realisierung für die Philipp Holzmann AG und die Hochtief AG wahrgenommen. An verantwortlicher Position war Weyer bereits bei der Hochtief AirPort GmbH für deren Engagement an europäischen Großflughäfen, wie Athen, Düsseldorf und Berlin verantwortlich.

Für Staatsminister Erwin Huber, den Aufsichtsratsvorsitzenden der Flughafen München GmbH, ist Thomas Weyer „eine ideale Besetzung“ für die wichtige Position: „Wir haben uns für einen Kandidaten entschieden, der
beste Voraussetzungen mitbringt, um die dynamische und erfolgreiche Weiterentwicklung des Münchner Flughafens an verantwortlicher Stelle zu begleiten. Mit Thomas Weyer gewinnt München einen ebenso kompetenten wie zupackenden Airportmanager. “


Adresse
Flughafen München GmbH
Ingo Anspach
Leiter Presse
Nordallee 25
85326 München
Telefon: +49 89 975- 4 11 00
Telefax: +49 89 975- 4 11 06







  • Palma.guide