Sevilla in Indien – Fiesta in Delhi


22 Mrz 2008 [15:40h]     Bookmark and Share


Sevilla in Indien – Fiesta in Delhi

Sevilla in Indien – Fiesta in Delhi


The Claridges Neu-Delhi lädt ein zum „Spanish Food Festival“

Neu-Delhi – Vom 1. bis zum 10. April 2008 schweben abendlich zwischen 19.30 Uhr und 0.30 Uhr mediterrane Düfte und feurige Gitarrenklänge über dem edlen Restaurant „Sevilla“ im Boutique Hotel The Claridges Neu-Delhi. Mitten in Indiens Hauptstadt können Gourmets dann entweder ganz entspannt auf der Außenterrasse oder im gemütlichen Innenbereich des Lokals spanische Köstlichkeiten aus prominenter Hand verkosten. Dafür lässt die Luxushotelkette in Kooperation mit Lufthansa, dem spanischen Fremdenverkehrsamt sowie der Botschaft eigens den renommierten Küchenchef Thomas Stork sowie seine Souschefin Alexandra Denis Rios aus dem Fünf-Sterne-Superior „Las Dunas Beach Hotel & Spa“ in Estepona (Spanien) einfliegen.

Zum Auftakt laden der spanische Botschafter Ion de la Riva und Peter J. Leitgeb, CEO und Präsident von The Claridges Hotels & Resorts, am 1. April zu einem exklusiven Gala Dinner bei Live-Musik von spanischen Künstlern ein. Gäste haben die Wahl zwischen einem Abendessen à-la-Carte und einem mehrgängigen Menü, welches die Chefs von der Costa del Sol speziell für das „Spanish Food Festival“ zusammenstellen. Die Köstlichkeiten werden abgerundet durch Sangria und verschiedene Cavas von der iberischen Halbinsel.

Peter J. Leitgeb freut sich auf die gelungene Fusion zwischen indischer Gastlichkeit, luxuriösem Ambiente und spanischem Temperament: „Unser mediterranes Restaurant Sevilla ist die perfekte Location für das Festival, denn hier können unsere Gäste bei angenehmen Temperaturen im Freien dinieren und sich die köstlichen Gaumenfreuden auf der Zunge zergehen lassen.“

Im Vordergrund aller Gerichte stehen frische Zutaten aus dem Mittelmeerraum, Knoblauch und erlesenes Olivenöl. Thomas Stork gilt als Meister der feinen Küche und arbeitete in seiner über 20-jährigen Karriere schon mit Sterne-Köchen wie Heinz Winkler und Peter Knogl sowie in verschiedenen Michelin-prämierten Restaurants. Zudem verantwortete Stork als Küchenchef die Gastronomie von AIDA Cruises. Seine spanische Souschefin Alexandra Denis Rios verfügt ebenfalls über einschlägige Erfahrungen im internationalen Sterne-Bereich.

Mit bislang einem Business- und zwei Luxushotels sowie einem erstklassigen Servicekonzept positionieren sich The Claridges Hotels & Resorts als am schnellsten wachsende und innovativste Deluxe-Marke Indiens. The Claridges Hotels & Resorts offerieren luxusverwöhnten Gästen durch ihren aufmerksamen und diskreten Service in ebenso eleganter wie charmanter Atmosphäre einen unvergesslichen Aufenthalt. Moderne Annehmlichkeiten und kolonialer Stil ergänzen sich dabei ideal.

Als Flaggschiff der Gruppe gilt The Claridges, Neu-Delhi, ein historisches Art-Déco-Hotel mit 137 Zimmern inmitten des vegetationsreichen Diplomatenviertels der Landeshauptstadt. In Mussoorie am Fuße des Himalaya lockt The Claridges Nabha Residence in der ehemaligen Sommerresidenz des Maharadscha von Nabha mit 22 Zimmern im edlen Kolonialstil. Das Atrium Hotel & Conferencing, Surajkund liegt in unmittelbarer Nähe des historischen Tughlakabad Fort bei Süd-Delhi. Es bietet mit seinen modernen Konferenzräumlichkeiten sowie 104 geschmackvoll eingerichteten Zimmern und Suiten das perfekte Ambiente für erfolgreiche Business-Meetings und gesellschaftliche Anlässe.


Adresse
The Claridges Hotels & Resorts
c/o communic@tion pool GmbH
Anja Kocherscheidt
Senior Account Manager
Paul-Ehrlich-Str. 27
60596 Frankfurt
Tel.: +49 (69) - 96 36 68 - 46
Fax: +49 (69) - 96 36 68 - 23







  • Palma.guide