Bis zu 80 Euro für alte Hardware – HP-Rücknahmetag bei Saturn in Chemnitz


21 Mrz 2008 [10:19h]     Bookmark and Share


Bis zu 80 Euro für alte Hardware – HP-Rücknahmetag bei Saturn in Chemnitz

Bis zu 80 Euro für alte Hardware – HP-Rücknahmetag bei Saturn in Chemnitz


Aus Alt mach’ Neu: Wer am 29. März sein altes HP Gerät in die Saturn-Filiale in Chemnitz-Röhrsdorf bringt, kann sich nicht nur sicher sein, dass es umweltgerecht entsorgt wird, er bekommt auch noch einen Gutschein für den Kauf eines neuen HP Gerätes aus dem Bereich Drucken und Bildbearbeitung.

Je nach Altgerät gibt es bis zu 80 Euro, soviel bringt zum Beispiel ein HP Color LaserJet 2840, ein HP Photosmart 7460 bringt seinem Besitzer 50 Euro ein. Der entsprechende Gutschein muss allerdings noch am gleichen Tag eingelöst werden. Um trotz der Kürze der Zeit die richtige Kaufentscheidung zu treffen, stehen bei Saturn geschulte Promotoren für die Beratung bereit. Die HP-Rücknahmetage finden inzwischen seit drei Jahren statt und bereits der Erste im Sommer 2005 brachte eine „Einnahme“ von 25 Tonnen Altgeräten. Für 2008 sind deutschlandweit 25 Tage geplant.

Engagement für die Umwelt

HP kann dieses Jahr bereits das 21-jährige Bestehen seiner Recycling-Programme feiern. Sie sind inzwischen in mehr als 40 Ländern und Regionen etabliert. Ihr Ziel ist es, umweltrelevante Auswirkungen von IT-Produkten zu verringern, Abfälle zu minimieren und den Kunden eine Möglichkeit für die bequeme und umweltbewusste Entsorgung zu bieten. Mit Erfolg: Das weltweit gesteckte Ziel, bis Ende 2007 rund eine halbe Milliarde Kilogramm Elektronikabfälle zurückzunehmen, wurde bereits ein halbes Jahr früher, im Sommer 2007 erreicht. Nun gibt es eine neue Vorgabe: Bis Ende des Jahres 2010 soll eine weitere halbe Milliarde Kilogramm elektronischer Geräte und Druckpatronen zurückgenommen und dem Recycling zugeführt werden. Aus den Kunststoffen und Metallen, die aus den von HP recycelten Produkten gewonnen werden, entstehen zum Beispiel Teile von Autokarosserien, Kleiderbügel, Plastikspielzeug, Zaunpfosten und Serviertabletts.

Für seine Bemühungen wurde HP im April 2007 vom Fortune Magazin als einer der „zehn grünen Riesen” ausgezeichnet.

Weitere Informationen über die umweltgerechte Arbeit des Unternehmens finden sich unter: www.hp.com/de/umwelt.


Adresse
Annette Myska
HP Presseservice
Tel.: 07031 / 14-47 10
E-Mail: a.myska@hwp.de

Hiller, Wüst & Partner GmbH
Theresienhöhe 13, Haus D
80339 München / Germany
www.hwp.de







  • Palma.guide