Shangri-La Hotels and Resorts


13 Mrz 2008 [09:36h]     Bookmark and Share


Shangri-La Hotels and Resorts

Shangri-La Hotels and Resorts


CHI, The Spa, mit eigener Spa-Insel in Shangri-La’s Tanjung Aru Resort and Spa, Malaysia, eröffnet

CHI, The Spa at Shangri-La, hat in Shangri-La’s Tanjung Aru Resort in Kota Kinabalu im malaysischen Bundesstaat Sabah eröffnet. CHI, The Spa, liegt auf einer zum Resort gehörenden Privatinsel.

Inspiriert durch die mystische Legende vom „Shangri-La“ aus der Novelle Lost Horizon von James Hilton, ist CHI ein abgeschiedener Ort der Ruhe. Pulau Bayu (aus dem malaysischen übersetzt: Insel der Brise) ist eine eigene Insel für CHI. Das 4.161 Quadratmeter große Spa verfügt über acht Inselvillen, die größten in Kota Kinabalu. Jede Villa ist „ein Spa im Spa“ mit eigenen Behandlungs-, Ruhe- und Umkleideräumen, Dampfbad, Bad und Garten. Drei der Villen sind für Paare. Sie messen 69 Quadratmeter und haben einen 88 Quadratmeter großen Garten mit Außenbad. Zum Spa gehören auch ein Yoga-Pavillon, üppige Gärten, eine Rezeption und eine Spa-Boutique.

Das CHI-Konzept wurde in Zusammenarbeit mit einem Team anerkannter Experten für Traditionelle Chinesische Medizin und Heilmethoden aus dem Himalaja entwickelt. In der chinesischen Philosophie repräsentiert Chi die universelle Lebensenergie, die individuelles Wohlbefinden und Vitalität bestimmt. Die Spa-Behandlungen und eine exklusive Produktserie basieren auf der chinesischen Philosophie der fünf Elemente Metall, Wasser, Holz, Feuer und Erde die innerhalb des Körpers in Balance mit der positiven Yang- und der negativen Yin-Energie sind.

Zu den CHI-Behandlungen gehören charakteristische Therapien wie die Himalayan Healing Stone Massage und Mountain Tsampa Rub, aber auch eine Reihe von Behandlungen, die die lokale Kultur widerspiegeln und natürliche Ingredienzien wie vulkanischen Schlamm aus Borneo sowie Perlen und Kakao aus Sabah verwenden.

Seit der Einführung 2004, ist CHI, The Spa at Shangri-La, international als Weltklasse-Spa-Marke mit Medien- und Branchenauszeichnungen anerkannt. CHI-Spas gibt es heute in China, auf Fiji, in Malaysia, im Oman, auf den Philippinen, in Thailand, und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. In den nächsten fünf Jahren werden rund 20 weitere in Stadthotels und Resorts eröffnet.

Shangri-La Hotels and Resorts mit Sitz in Hongkong ist die führende Luxushotelgruppe im asiatisch-pazifischen Raum und gilt als eines der angesehensten Hotel-Management-Unternehmen weltweit. Die Gruppe betreibt unter den Hotelmarken Shangri-La und Traders Hotels derzeit 55 Häuser mit mehr als 28.000 Zimmern. Die Shangri-La Hotels sind Fünf-Sterne-Deluxe-Anlagen mit Standorten in Australien, China, auf Fiji, in Hongkong, Indien, Indonesien, Malaysia, im Oman, auf den Philippinen, in Singapur, auf Taiwan, in Thailand und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. In Entwicklung sind über 50 Projekte in China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Kanada, Macau, auf den Malediven, in Österreich, auf den Philippinen, in Qatar, auf den Seychellen, in Thailand, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in den Vereinigten Staaten. Weitere Informationen und Buchungen über Reisebüros oder unter shangri-la.com.


Adresse
Anita Meier Public Relations Beethovenplatz 1-3
60325 Frankfurt
Tel. 069/97 46 72 87
Fax 069/97 46 72 89







  • Palma.guide