CeBIT 2008: Samsung präsentiert mit dem SGH-G400 das erste Klapphandy mit Fulltouch-Außendisplay


07 Mrz 2008 [13:11h]     Bookmark and Share


CeBIT 2008: Samsung präsentiert mit dem SGH-G400 das erste Klapphandy mit Fulltouch-Außendisplay

CeBIT 2008: Samsung präsentiert mit dem SGH-G400 das erste Klapphandy mit Fulltouch-Außendisplay


Samsung Electronics, einer der führenden Mobiltelefonhersteller, stellt auf der CeBIT 2008 in Hannover sein erstes Klappenhandy mit Fulltouch-Außendisplay vor. Das Samsung SGH-G400 übernimmt mit seinem hochwertigen Äußeren und der Benutzeroberfläche das “Look&Feel” von Samsungs Highlight-Produkt, dem Samsung SGH-U900 Soul.

Samsung stellt mit dem SGH-G400 ein neues Klappenhandy vor und führt damit seine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Klappenhandys und Slidern konsequent weiter fort. Das Äußere des Samsung SGH-G400 wird durch ein luxuriöses Hochglanzmetall-Finish mit feiner Linien-Textur geprägt.

Das Samsung SGH-G400 bietet eine innovative Benutzeroberfläche, das dem Nutzer die Möglichkeit gibt, die Menüsymbole nach eigenen persönlichen Vorlieben zu gestalten. Displayskins lassen sich so durch den Wechsel von Hintergrundbilder, Texturen und Farben individuell kreieren.

Zusätzlich zum 2,22 Zoll TFT-Innendisplay verfügt das SGH-G400 über einen 2,22 Zoll großen Full-Touchscreen auf der Frontseite. Mit dem berührungsempfindlichen externen Display kann der Nutzer die umfangreichen Multimedia-Features bedienen ohne die Klappe zu öffnen. Dabei erhält er per Vibration Rückmeldung vom Touchscreen. Problemlos können so das UKW-Radio, der Musik-Player, die Kamera und das Fotoalbum über das Außendisplay gesteuert werden, während die Telefonfunktion auf dem Innendisplay dargestellt wird. Befindet sich das Telefon im Schlafmodus, hat der Nutzer zudem die Möglichkeit sich Wallpaper, Zeit oder Kalender auf dem Außendisplay anzeigen zu lassen. Zusätzlich werden Benachrichtigungen für SMS, MMS, Alarm oder Aufgaben direkt auf dem äußeren Display angezeigt.

Das Samsung SGH-G400 ist mit einer 5 Megapixel-Kamera und neuesten Fototechnologien wie automatischer Gesichtserkennung, Bildstabilisator und Wide Dynamic Range (WDR) ausgestattet. Schneller Internetzugriff ist durch HSDPA mit 7,2 Mbps garantiert, so dass sich unterwegs Bilder und Videos übertragen lassen. Und mit einer zusätzlichen Kamera ist Videotelefonie im UMTS/HSDPA-Netz möglich.

Das Samsung SGH-G400 ist ab Mai auf dem europäischen Markt erhältlich.

Samsung Electronics in Kürze:

Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 103,4 Milliarden US-Dollar in 2007 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Das Unternehmen ist mit 134 Niederlassungen in 62 Ländern vertreten und beschäftigt rund 150.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business, Telecommunication Business und Digital Appliance Business. Samsung ist führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD-Displays und ist als eine der weltweit am schnellsten wachsenden Marken anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de.

Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 265 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2007 einen Gesamtumsatz von rund 1,73 Mrd. Euro.

Bild: Samsung


Adresse
Samsung Electronics GmbH
Janine Rothe
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.

Tel.: +49 06196 / 66-1850
Fax: +49 06196 / 66-1855

janine.rothe@samsung.de







  • Palma.guide