Etihad wird Hauptsponsor des Grand Prix in Abu Dhabi


29 Feb 2008 [09:43h]     Bookmark and Share


Etihad wird Hauptsponsor des Grand Prix in Abu Dhabi

Etihad wird Hauptsponsor des Grand Prix in Abu Dhabi


Etihad Airways weitet ihre Sportsponsoring-Aktivitäten im Bereich Motorsport aus und wird Hauptsponsor des Grand Prix in Abu Dhabi.

München/Abu Dhabi – Bereits im Dezember 2007 hatte Etihad einen exklusiven Dreijahresvertrag mit den Veranstaltern der neuen Formel-1-Rennstrecke in Abu Dhabi unterzeichnet.

Der erste Grand Prix in dem Emirat am Golf soll 2009 ausgetragen werden. Der Event soll bis 2011 offiziell den Titel „Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix“ tragen. Der Vertrag beinhaltet auch Branding auf dem Siegerpodium sowie Bandenwerbung.

„Hauptsponsor des ersten Formel 1-Rennens in Abu Dhabi sein zu dürfen ist eine große Ehre für Etihad Airways“ freut sich James Hogan, CEO von Etihad Airways. „Mit diesem Event wird es uns gelingen, die Aufmerksamkeit eines weltweiten Publikums auf Etihad zu lenken.“

Zu den Sponsoringaktivitäten von Etihad Airways zählen u.a. die Abu Dhabi Golf Championship, der englische Premier-League-Verein FC Chelsea, der englische Harlequin Rugby Football Club und das F1 Powerboat Rennen in Abu Dhabi. Abu Dhabi erlangt als erstklassiges touristisches Zentrum immer mehr Bedeutung und zieht zunehmend ausländische Besucher an.

Bild: Etihad Airways: (v.l.n.r.) Bernie Ecclestone, FORMEL 1™ Group President und Chief Executive, zusammen mit James Hogan, CEO Etihad Airways, bei dem Vertragsabschluss in London.


Adresse
Für Rückfragen:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Sandra Dixkes
Tel.: +49 69 405702-467
Fax: +49 69 430373







  • Palma.guide