Lufthansa steigert operatives Ergebnis auf knapp 1,4 Mrd. Euro und schlägt Dividende von 1,25 Euro vor


26 Feb 2008 [14:26h]     Bookmark and Share


Lufthansa steigert operatives Ergebnis auf knapp 1,4 Mrd. Euro und schlägt Dividende von 1,25 Euro vor

Lufthansa steigert operatives Ergebnis auf knapp 1,4 Mrd. Euro und schlägt Dividende von 1,25 Euro vor


Der Lufthansa Konzern (u.a. Fluglinien und Beteiligungen: Swiss, Germanwings, Air Dolomiti, BMI, Jetblue, Sun Express) hat nach vorläufigen Zahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 22,4 Mrd. Euro (Vorjahr: 19,8 Mrd. Euro) erzielt.

Mit einem operativen Ergebnis von 1.378 Mio. Euro (Vorjahr: 845 Mio. Euro) wurde das angestrebte Ergebnisziel übertroffen. Die positive Geschäftsentwicklung sowie Erträge aus dem Portfoliomanagement prägten auch das Konzernergebnis von 1.655 Mio. Euro (Vorjahr: 803 Mio. Euro).

In Fortsetzung der Dividendenpolitik des Konzerns und angesichts der guten operativen Entwicklung schlägt der Vorstand dem Aufsichtsrat vor, der Hauptversammlung einen um 0,55 Euro erhöhten Dividendenvorschlag von 1,25 Euro pro Aktie für das abgelaufene Geschäftsjahr zu unterbreiten.

Die Bilanzsitzung des Aufsichtsrats findet am 10. März, die Hauptversammlung am 29. April 2008 statt. Detaillierte Informationen zum Jahresabschluss 2007 veröffentlicht Lufthansa zur Bilanzpresse- und Analystenkonferenz am 12. März 2008. Ab 8 Uhr werden die Daten im Internet unter lufthansa-financials.de bereitgestellt.


Adresse
Deutsche Lufthansa AG
Investor Relations







  • Palma.guide