Lufthansa in NRW: Umzug am Flughafen Köln/Bonn


14 Feb 2008 [09:13h]     Bookmark and Share


Lufthansa in NRW: Umzug am Flughafen Köln/Bonn

Lufthansa in NRW: Umzug am Flughafen Köln/Bonn


Millioneninvestitionen für die Fluggäste – Service und Design prägen „Flugsteig C“ und neue Lufthansa-Lounges

Lufthansa bereitet sich nur wenige Wochen nach dem Einzug in das neue Kölner Verwaltungsgebäude auf einen weiteren Umzug am Rhein vor. Am kommenden Wochenende zieht Lufthansa am Köln Bonn Airport in den komplett erneuerten „Flugsteig C“ um.

Mittelpunkt des neuen Gatebereiches und absolutes Highlight sind die beiden neuen Lufthansa-Lounges, die sich inmitten des neuen Abflug- und Ankunftbereiches für Lufthansagäste befinden. Im Herbst wurde bereits am Düsseldorfer Flughafen eine großzügige Lounge eröffnet.

Der Köln Bonn Airport und Lufthansa haben für ihre Fluggäste gemeinsam rund fünf Millionen Euro in die Modernisierung investiert. In dem neuen Gatebereich können sechs Flüge zeitgleich, schnell und bequem abgefertigt werden. Bei den Investitionen standen vor allem Verbesserungen für die Fluggäste im Vordergrund. Die beiden neuen Lounges für Lufthansa Vielflieger sowie First-Class und Business-Class Passagiere der Airline und ihrer Star Alliance Partner aus aller Welt bieten 170 Gästen auf 800 Quadratmetern Fläche Service vom Feinsten in neu gestalteter Atmosphäre.

„Unsere Gäste in Köln/Bonn können nun auch am Boden beste Lufthansa-Qualität genießen. Das Gate und die neuen Lounges sind einmalig im Design“, sagt Dr. Christoph Klingenberg, Leiter Direct Services bei der Lufthansa. „Wir freuen uns sehr, dass der Köln Bonn Airport den hohen Qualitätsanspruch mit uns teilt und in Serviceverbesserungen für die Fluggäste investiert“, so Klingenberg weiter.
<!–
D(["mb","u003c/fontu003eu003c/pu003e

u003cpu003eu003cfont coloru003d“#000000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003e„Der neue Gatebereich und die Lufthansa Lounges sind weitere Bausteine in der Modernisierung des Terminals 1. Neue Check-in Bereiche konnten wir bereits im letzten Jahr eröffnen, in diesem Jahr werden wir die Sicherheitskontrollstellen erweitern und zehn neue Shops und gastronomische Einrichtungen eröffnen“, sagt Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Flughafen Köln/Bonn GmbH. „Wir investieren in Qualitäts- und Angebotsverbesserungen für unsere Kunden und Fluggäste.“u003c/fontu003eu003c/pu003e

u003cpu003eu003cfont coloru003d“#000000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003eNeu ist auch die technische Ausstattung der Gates für Lufthansaflüge im neuen Terminalbereich. Sogenannte Barcode-Scanner für elektronische Bordkarten und neue Displays mit aktuellen Informationen zum Flug erleichtern das Boarding und bieten mehr Transparenz für Fluggäste. u003c/fontu003eu003c/pu003e

u003cpu003eu003cfont coloru003d“#000000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003eChristoph Klingenberg kündigte in Köln weitere Neuerungen für Lufthansa-Kunden an: „Wir freuen uns über eine wachsende Nachfrage nach Lufthansa-Qualität. Ab dem 15. März werden wir mit einem Flug nach Istanbul ein neues Lufthansa-Ziel ab Köln/Bonn anbieten können.“ In dieser Woche hinzu gekommen ist auch der Flug des Lufthansa-Partners bmi von Köln/Bonn zum englischen Flughafen East Midlands bei Nottingham. u003c/fontu003eu003c/pu003e
u003cbru003e
u003cbru003e

u003cpu003eu003cbu003eu003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003eKöln Bonn Airportu003cbru003e
u003c/fontu003eu003c/bu003eu003cfont coloru003d“#808000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003e——————————u003cWBRu003e——————-u003cbru003e
u003c/fontu003eu003cbu003eu003cfont coloru003d“#808000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003eSilke Brüngeru003cbru003e
u003c/fontu003eu003c/bu003eu003cfont coloru003d“#808000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003eStabsstelle Medien / stellv. Pressesprecherinu003c/fontu003e u003cfont faceu003d“Arial“u003eu003cbru003e
u003c/fontu003eu003cfont coloru003d“#808000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003eMedia Relations / Deputy Spokeswomanu003cbru003e
——————————u003cWBRu003e——————-u003cbru003e
u003c/fontu003eu003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003eFlughafen Köln Bonn GmbHu003cbru003e
Postfach 98 01 20 | D-51129 Kölnu003cbru003e
u003c/fontu003eu003cfont coloru003d“#808000″ sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“u003e“,1]
);

//–>

„Der neue Gatebereich und die Lufthansa Lounges sind weitere Bausteine in der Modernisierung des Terminals 1. Neue Check-in Bereiche konnten wir bereits im letzten Jahr eröffnen, in diesem Jahr werden wir die Sicherheitskontrollstellen erweitern und zehn neue Shops und gastronomische Einrichtungen eröffnen“, sagt Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Flughafen Köln/Bonn GmbH. „Wir investieren in Qualitäts- und Angebotsverbesserungen für unsere Kunden und Fluggäste.“

Neu ist auch die technische Ausstattung der Gates für Lufthansaflüge im neuen Terminalbereich. Sogenannte Barcode-Scanner für elektronische Bordkarten und neue Displays mit aktuellen Informationen zum Flug erleichtern das Boarding und bieten mehr Transparenz für Fluggäste.

Foto: Touristikpresse.net/ Dr. Christoph Klingenberg, Leiter Direct Services Deutsche Lufthansa AG


Adresse
Köln Bonn Airport
Silke Brünger
Stabsstelle Medien / stellv. Pressesprecherin
Media Relations / Deputy Spokeswoman
Flughafen Köln Bonn GmbH
Postfach 98 01 20 | D-51129 Köln
T + 49 (0) 22 03 - 40-40 66
F + 49 (0) 22 03 - 40-27 45







  • Palma.guide