Fujitsu zeigt neueste WiMAX-Lösungen auf dem Mobile World Congress


12 Feb 2008 [10:04h]     Bookmark and Share



Fujitsu Microelectronics Europe (FME) zeigt auf dem in dieser Woche stattfindenden 2008 Mobile World Congress in Barcelona auf dem Stand J45 in Halle 1 seine WiMAX-Bauteile und WiMAX-Lösungen und stellt dabei auch ein wave2-konformes Basisband-SoC vor.

Der Mobile World Congress ist eine der weltweit größten Ausstellungen für mobile Technologien, die innerhalb von vier Tagen mehr als 50.000 Besucher anzieht und umfassend von der GSM Association unterstützt wird.

Fujitsu ist Gründungs- und Board-Mitglied des WiMAX Forums und nutzt diese Veranstaltung um seine neuste Generation von WiMAX-Halbleiterlösungen zu zeigen.

Erstmals in Europa zeigt Fujitsu sein wave2-konformes Basisband-SoC (MB86K21) in Funktion, wobei eine drahtlose Kommunikation zwischen einer MIMO-konformen mobilen WiMAX PC-Karte von Fujitsu und einer mobilen WiMAX-Basisstation gezeigt wird. Die Vorführung beinhaltet auch eine drahtlose Übertragung eines Video Streams. Das in einem kleinen FBGA-Gehäuse verfügbare mobile WiMAX SoC ist konform zu IEEE 802.16e-2005 und umfasst hoch integrierte, skalierbare 1024 FFT OFDMA PHY und MAC-Prozessoren ; anpassungsfähige Modulationsschemas für 64QAM, 16QAM und QPSK und eine Schnittstelle für MIMO RF Module.

Darüber hinaus bietet Fujitsu einen Einblick in die künftigen Formfaktoren mobiler WiMAX-Anwendungen, die ab Anfang 2008 verfügbar sein werden, sowie die System Development Kits für MB86K21 und zeigt das ab sofort erhältliche PC Card Reference Design Kit!

Fujitsu erfüllt mit seiner Produkt-Roadmap für WiMAX-Bauteile die Anforderungen der Kunden und unterstützt als ein führender Anbieter von WiMAX-Halbleitern seine Kunden bei der Entwicklung von mobilen WiMAX-Systemen mit erstklassigem Support.

Während dem Mobile World Congress stehen Mitarbeiter von Fujitsu aus Entwicklung, Marketing und Vertriebsunterstützung aus Japan, Europa, China und den USA auf dem Stand für Fragen zur Verfügung und erklären die Vorführungen.


Kurzprofil Fujitsu Microelectronics Europe

Fujitsu Microelectronics Europe (FME) ist ein führender Lieferant von Halbleiterprodukten. Das Unternehmen bietet fortschrittliche Systemlösungen für die Bereiche Automotive, Digital-TV, Mobile Kommunikation, Networking und Industriesegmente.

Die enge Zusammenarbeit der Entwickler aus den FME Design Centern – spezialisiert auf Mikrocontroller, Graphics Controller, Mixed-Signal, Wireless, Multimedia ICs und ASIC Produkte – mit den Marketing- und Sales-Teams aus ganz Europa trägt dazu bei, den Kunden-Anforderungen bei der Entwicklung von Systemlösungen gerecht zu werden.

Dies wird durch eine breite Palette von hochkomplexen Halbleitern und IPs unterstützt.

Für weiterführende Information: http://emea.fujitsu.com/microelectronics


Adresse
www.fujitsu.com







  • Palma.guide