Reisemedizinische Fortbildung im Rahmen der Touristikfachmesse ITB-Berlin


10 Feb 2008 [14:32h]     Bookmark and Share


Reisemedizinische Fortbildung im Rahmen der Touristikfachmesse ITB-Berlin

Reisemedizinische Fortbildung im Rahmen der Touristikfachmesse ITB-Berlin


Über 40 Millionen Urlaubsreisen führen jedes Jahr ins Ausland. Und immer mehr Reisende aus Deutschland wissen, dass sie in anderen Ländern oftmals anderen Gesundheitsrisiken ausgesetzt sind.

Sie möchten von Ärzten und Apothekern informiert und beraten werden. Daher gewinnt die qualifizierte reisemedizinische Beratung zunehmend an Bedeutung. Ärzte und Apotheker können dem Anspruch jedoch nur gerecht werden, wenn Sie sich kontinuierlich fortbilden und die aktuelle Entwicklung von Infektionsrisiken kennen.

Das CRM Centrum für Reisemedizin, Düsseldorf, und der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes bieten auch in diesem Jahr Ärzten und Apothekern am 7. und 8. März wieder die Möglichkeit, sich in einem besonders attraktiven Umfeld reisemedizinisch fortzubilden: Das 9. Forum Reisen und Gesundheit findet im Rahmen der ITB-Berlin 2008, der führenden Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft, statt. Das Schwerpunktthema: „Reisemedizinische Weltreise – Aktuelle Themen der Gesundheitsvorsorge“ greift in 17 Vorträgen verschiedene Aspekte der Reisemedizin auf. Die Veranstalter erwarten wie in den Vorjahren mehrere hundert Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie auf der Internetseite: crm.de.


Adresse
Kontakt:
Gisela Hartmann-Kötting
Tel. 0211 - 904 29 61







  • Palma.guide