Ein Blick in die Schatzkammern – Museen in Sachsen


30 Jan 2008 [09:15h]     Bookmark and Share


Ein Blick in die Schatzkammern – Museen in Sachsen

Ein Blick in die Schatzkammern – Museen in Sachsen


Leipzig Marketing stellt Stadt und Region mit außergewöhnlichen Facetten vor

Leipzig – Langeweile ist auch 2008 ein Fremdwort in Leipzig. Dies verdeutlicht die  Übersicht „Veranstaltungshöhepunkte 2008“, die eine Auswahl von über 150 touristisch interessanten Highligts zusammestellt und nun vom Leipziger Tourismus-Büro veröffentlicht wurde.

Die detaillierte Übersicht mit Kurzbeschreibungen und Kontaktadressen finden Interessierte – gegliedert nach Monaten – hier.

Leipzig ist um eine Attraktion reicher:
Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst wurde wiedereröffnet

Nach seiner mehrjährigen baulichen Sanierung und Modernisierung wurde das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig am 1.12.2007 mit dem ersten Teil seiner neu konzipierten Ständigen Ausstellung „Antike bis Historismus“ wiedereröffnet. Damit nahm das Museum seine vor dem Zweiten Weltkrieg angestammten Ausstellungsbereiche wieder in Besitz. Auf rund 2.000 qm Ausstellungsfläche werden in 30 Ausstellungsräumen mehr als 2.000 Objekte präsentiert, die zum großen Teil noch nie bzw. seit knapp siebzig Jahren nicht zu sehen waren. Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst wurde 1874 aus einer Initiative Leipziger Bürgerschaft als zweitältestes Kunstgewerbemuseum Deutschlands gegründet und war bis zu seiner kriegsbedingten Schließung 1939 das bedeutendste seiner Art in Europa. Mehr: grassimuseum.de .

Bild: Ein Blick in die Schatzkammern

Das Redaktionsteam der 18. „NÄHER dran“-Ausgabe nahm die Wiedereröffnung des GRASSI Museums für Angewandte Kunst zum Anlass, sich auf die Spuren bedeutender Museen in Sachsen zu begeben. Das Titelfoto entstand im „Römischen Saal“ des Museums. Der klassizistische Saal befand sich vorher im Herrenhaus von Eytra, das der Braunkohlenförderung zum Opfer fiel. Copyright: Dirk Brzoska

Adresse
Leipzig - Langeweile ist auch 2008 ein Fremdwort in Leipzig. Dies verdeutlicht die Übersicht "Veranstaltungshöhepunkte 2008", die eine Auswahl von über 150 touristisch interessanten Highligts zusammestellt und nun vom Leipziger Tourismus-Büro veröffentlicht wurde.
Die detaillierte Übersicht mit Kurzbeschreibungen und Kontaktadressen finden Interessierte - gegliedert nach Monaten - hier







  • Palma.guide