Der Frühling kann kommen: Sony VAIO startet mit frischen Modellen ins neue Jahr


30 Jan 2008 [12:51h]     Bookmark and Share


Der Frühling kann kommen: Sony VAIO startet mit frischen Modellen ins neue Jahr

Der Frühling kann kommen: Sony VAIO startet mit frischen Modellen ins neue Jahr


Neue Intel Core 2 Duo Prozessoren, mehr Leistung sowie die Themen Blu-ray und Mobilität dank integriertem VAIO „everywair” HSDPA WWAN stehen im Vordergrund der ersten Auffrischung des Sony VAIO Line-Ups 2008.

Eine starke Basis für Notebooks und PCs bietet die neueste Generation der leistungsstarken Intel Core 2 Duo Prozessoren, die Sony ab sofort in den neuen VAIO Modellen der AR61-, FZ31-, SZ71-, und CR31-Serie verbaut.

Die neuen Intel Prozessoren werden im 45 Nanometer Fertigungsprozess hergestellt und wurden Anfang Januar 2008 exklusiv auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Sie verbrauchen bei höherer Leistung deutlich weniger Energie und produzieren weniger Abwärme. Notebooks, die mit ihnen ausgestattet sind, sparen Strom, sind leiser, haben eine verlängerte Akkulaufzeit und sind die idealen Begleiter bei der Bearbeitung und Wiedergabe von High Definition Content.

Darüber hinaus wird das Angebot an Modellen mit Blu-ray Laufwerk nochmals erweitert: Der Genuss faszinierender, hochauflösender Filme ist mit ausgewählten Modellen der Sony VAIO Serien AR61, FZ31 und dem neuen All-in-one Lifestyle PC VGC-LT2 möglich.

Ganz im Zeichen außergewöhnlicher Mobilität stehen die Top-Modelle der SZ71-Serie. Dank integriertem VAIO „everywair” HSDPA WWAN sind sie unverzichtbare Begleiter auf Dienstreisen und im Urlaub.

Eine Klasse für sich: Das Home Entertainment Kraftpaket AR61

Entwickelt als Referenzmodell im Bereich Allround-HD-Entertainment, wird die VAIO AR-Serie kontinuierlich verbessert. Der Ur-Urenkel des weltweit ersten Notebooks mit integriertem Blu-ray-Brenner – dem AR11 aus dem Jahr 2006 – macht seiner Produktfamilie alle Ehre: Das neue VGN-AR61ZU verfügt als erster Vertreter dieser Reihe über den topaktuellen Intel Core 2 Duo T8300 Prozessor und ist damit perfekt für High Definition Performance gerüstet. Die Deep Power Down Technologie des neuen Intel Prozessors ermöglicht eine verlängerte Akkulaufzeit, die eine längere mobile Nutzung jenseits der Steckdose gewährleistet. Vier Gigabyte SDRAM stellen sicher, dass das System stets über ausreichend Ressourcen verfügt, um die nötige Leistungen zu erbringen, während die NVIDIA GeForce 8600M GT Grafikkarte mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher aufwändige Grafikberechnungen von 3D-Games oder Videoschnitt problemlos bewältigt.

Das VGN-AR61ZU verfügt aber nicht nur über ausreichend Rechenleistung, um eigenen HD-Content, beispielsweise ein mit einem HD-Camcorder gedrehtes Video, zu bearbeiten, sondern kann dieses auch auf einer 50 Gigabyte großen Blu-ray Disc sichern.

Egal ob beim Bearbeiten von HD-Content oder beim Genuss eines HD-Films, das riesige 17-Zoll WUXGA Breitbild LCD des VGN-AR61ZU stellt ein brillantes 1080p Full HD-Bild dar – eine absolute Seltenheit bei Notebook-Displays. Dank der doppelten Hintergrundbeleuchtung ist das X-black LC-Display besonders hell und kontrastreich. Aber auch zum Fernsehen ist sich dieses Ausnahme-Notebook nicht zu schade: Das AR61 verfügt über einen Hybrid Analog/DVB-T-Tuner und lässt sich bequem per mitgelieferter Fernbedienung steuern. Über einen HDMI-Ausgang kann auch ein HD-Fernseher angeschlossen werden, um HD Filme auf einem noch größeren Bildschirm zu genießen.

Mobile Multimedia Maschine: Die VAIO FZ31-Serie

Ebenso wie das VGN-AR61ZU verbindet auch das VGN-FZ31Z einen Intel Core 2 Duo T8300 Prozessor mit satten vier Gigabyte SDRAM für hervorragende Multimedia-Performance. Einzigartig ist das leichte und robuste Magnesium-Gehäuse: Es lässt den silbernen Schönling wie ein kompaktes Notebook mit 14-Zoll Display wirken. Erst beim Öffnen zeigt sich das unerwartet große 15,4 Zoll WXGA X-black Display mit doppelter Hintergrundbeleuchtung und erweitertem Farbraum des VGN-FZ31Z. Auch dieses Notebook verfügt über ausreichend Leistung, um Full-HD-Content zu bearbeiten und das Filmmaterial im Anschluss auf einer Blu-ray Disc zu sichern oder das Gerät als Blu-ray Player zu verwenden. Auch hier wird die Ausstattung durch einen HDMI Ausgang abgerundet, der die FZ31-Serie so zukunftssicher wie möglich macht.

Breitband-Internet „everywair“: Die VAIO SZ71- und TZ31-Serien

Diese ultra-portable Profi-Serie ist State of the Art im Notebook-Bereich: Vom Karbon-Gehäuse und der energiesparenden LED-Hintergrundbeleuchtung bis hin zum Intel Core 2 Duo T9300 Prozessor der neuesten Generation mit höchster Performance – all das findet sich in den lediglich 1,79 Kilogramm leichten Notebooks dieser Serie. Darüber hinaus verfügen diese Profigeräte über den einzigartigen Stamina Modus, der es dem Nutzer ermöglicht, zwischen zwei Grafikchipsätzen zu wählen: Der Energiesparmodus erlaubt eine fünfstündige mobile Nutzung des Notebooks, während der Powermodus bei Bedarf die nötige Grafikleistung garantiert.

Die SZ71-Serie verwendet die integrierte VAIO „everywair” HSDPA WWAN Technologie, die es Nutzern gestattet, unterwegs über das Mobilfunknetz auf das Internet zuzugreifen. Dank der Breitbandverbindung mit bis zu 3,6 Mbps sind nicht nur der schnelle Austausch von E-Mails und Dokumenten sondern auch Videokonferenzen an jedem Ort mit Mobilfunk-Abdeckung möglich. Das X-black Breitbild-LCD und das elegante Gehäusedesign machen überall eine hervorragende Figur.

Das neue Top-Modell VGN-SZ71VN/X ist exklusiv über Sony Style und in den mehr als 200 Geschäften der 115 VAIO Competence Center erhältlich. Es ist mit vier Gigabyte SDRAM ausgestattet und verfügt über eine 250 Gigabyte große Festplatte. Eine weitere Besonderheit ist das Gehäusedesign im edlen „Premium Carbon-Finish“. Weitere Details zu diesem und anderen exklusiven Sony Produkten finden sich auf www.sonystyle.de.

Für kompromisslose Mobilität steht die TZ31-Serie, deren Top-Modelle TZ31WN und VN ebenfalls über integrierte HSDPA-Karten verfügen. Mit einem kompakten 11,1 Zoll Display und einem Gewicht von lediglich 1,2 Kilogramm sind die Subnotebooks der TZ31-Serie die perfekten Begleiter für alle, die beruflich viel unterwegs sind. Mit dem neuen Strom sparenden U7600 Prozessor von Intel halten die Notebooks bis zu sieben Stunden, also fast einen ganzen Arbeitstag, durch und ermöglichen damit eine völlig neue Mobilität.

Bild: Sony


Adresse
www.sony.de







  • Palma.guide