skihoppa.com: Stilvoll auf die Piste – per Helikopter


15 Jan 2008 [14:01h]     Bookmark and Share


skihoppa.com: Stilvoll auf die Piste – per Helikopter

skihoppa.com: Stilvoll auf die Piste – per Helikopter


Prominente prägen die Vorstellungen von Winter Glamour. Ab sofort kann jedoch jeder mit dem ultimativen Luxus-Transfer von Skihoppa einen glamourösen Auftritt auf den Skipisten erreichen- mit einem Helikopter.

Frankfurt – Bereits ab EUR 268 pro Person bietet Skihoppa Wintersporturlaubern die Chance, komfortabel und stilvoll in ihr Urlaubsdomizil zu gelangen und ihre Reise ebenso luxuriös zu beginnen, wie sie auch weitergeführt werden soll.

Skihoppa bietet derzeit Helikopterflüge von Drehkreuz-Flughäfen in Genf, Lyon, Grenoble Chambery und Annecy zu den Top Skiressorts in Frankreich wie z.B. Courcheval oder Val d’Isere. Ab Genf fliegt Skihoppa außerdem die Schweizer Skiressorts wie Zermatt und Verbier an.

Skihoppa kooperiert mit zwei Flugpartnern, die ausschließlich die neuesten Helikoptermodelle für den Alpinen Transfer einsetzen. Diese erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 222 Kilometern pro Stunde und verfügen über ausreichend Platz für bis zu fünf Personen pro Flug, zusätzlich zu deren Gepäck und Skiausrüsting.

Für diejenigen, die lieber weniger auffällig reisen wollen, bietet Skihoppa auch weiterhin die traditionelle Art und Weise des Transfers an – auf dem Landweg.  Jedes Skihoppa-Fahrzeug ist winterfest und verfügt über einen Englisch sprechenden Fahrer, der an die Witterungsverhältnisse gewöhnt ist und die Gäste schnell und sicher vom Flughafen zu den Skigebieten bringt.

resorthoppa.de bietet seinen Kunden zwei verschiedene Arten des Transfers- den Shuttleservice in einem Mini-/Reisebus, den sich verschiedene Passagiere miteinander teilen oder den Privat-Transfer mit einem separaten Fahrzeug, jeweils zu deren Ferienunterkunft in den großen Urlaubsdestinationen.


Adresse
Adam & Partner GmbH
Nadine Vicente Schaadt
Tel.: (069) 92 31 88 - 36 / FAX: -69







  • Palma.guide