Die klassische „Blaue Reise“ per Rad


28 Dez 2007 [13:44h]     Bookmark and Share


Die klassische „Blaue Reise“ per Rad

Die klassische „Blaue Reise“ per Rad


„Blaue Reise per Rad“. Schon der Titel klingt nach Urlaubsfreude, Überraschendem und vielen Eindrücken. Dahinter verbirgt sich eine neue Rad-Kreuzfahrt in der türkischen Gökova-Bucht bei Bodrum. Der Küstenort ist Ausgangsort der klassischen „Blauen Reise“, die Wikinger Reisen mit Radtouren kombiniert.

Hagen – Das Ergebnis ist ein faszinierender Aktivurlaub zwischen Orient und Okzident auf einem traditionellen Motorsegler im türkischen Baustil. In unglaublich schöner Landschaft mit Blick auf glasklares Wasser und unvergesslichen Radtouren zu einsamen Stränden, antiken Bauwerken und kleinen Dörfern. Unzählige türkisfarbene Buchten, üppig-grüne Natur, mediterrane Kiefernwälder und das idyllische Hinterland bilden eine unvergessliche Kulisse. Nach den täglichen Radausflügen nimmt der gemütliche Motorsegler Kurs auf das nächste Ziel. Am Abend sucht die Crew in einer malerischen Bucht oder einem kleinen Hafen einen ruhigen Ankerplatz für die Nacht und verwöhnt ihre Gäste mit türkischen Spezialitäten.

Das Radprogramm beinhaltet in acht Tagen sechs Touren in hügeligem und bergigem Gelände zwischen 22 und 50 Kilometern. 21-Gang-Mountainbikes stehen vor Ort bereit. Die neue Radreise in der Ägäis startet erstmals im Mai.
Text 1.220 Z. inkl. Leerzeichen.
 
Reisepreis und -termine 2008
Radkreuzfahrt 8 Tg. ab 998 € (Mai u. Sept.)

Foto: Wikinger Reisen


Adresse
Wikinger Reisen







  • Palma.guide