be like.no.other: Mit Sony VAIO die kreative Welt von John Malkovich entdecken


21 Dez 2007 [10:11h]     Bookmark and Share


be like.no.other: Mit Sony VAIO die kreative Welt von John Malkovich entdecken

be like.no.other: Mit Sony VAIO die kreative Welt von John Malkovich entdecken


Sony startet gemeinsam mit John Malkovich eine außergewöhnliche Online-Kampagne für die VAIO Notebooks der FZ- und TZ-Serie.

Auf der Website www.vaio-john.com publiziert John Malkovich, selbst begeisterter VAIO Nutzer, ein Drehbuch. Die dort veröffentlichten Kurzfilme, umgesetzt von den preisgekrönten Filmern BLINKK, geben Einblick in John Malkovichs Kreativität. Die Inhalte werden monatlich durch seine Inspirationen bereichert.

Sony startet für seine VAIO Notebooks gemeinsam mit John Malkovich ein Projekt „like.no.other“. Mit der Online Plattform www.vaio-john.com öffnet sich ein Fenster zur Welt eines außergewöhnlichen und einzigartigen Künstlers, der dank seiner Schaffenskraft die Idealbesetzung für dieses multimediale Projekt ist.

Für John Malkovich, Produzent, Regisseur und für den Academy Award nominierter Schauspieler, ist Paris Ort der Inspiration und Begegnung. Auf dem virtuellen Weg durch die Stadt erlebt der Besucher von www.vaio-john.com Johns Kreativität. Malkovich kommuniziert auf innovative Weise seine Lebensansichten, erzählt Anekdoten und lässt den Website-Besucher Paris mit seinen Augen erleben. Unterschiedlichste Quellen beeinflussen John Malkovich bei der Ideenfindung für seine Kurzfilme: Musik, Architektur, Filme und Bücher inspirieren ihn genauso wie die Menschen, die dahinter stehen. Jeden Monat ergänzt er die Website mit neuen Inhalten.

John Malkovich, seit Jahren selbst begeisterter Nutzer von VAIO Notebooks, will mit diesem außergewöhnlichen Projekt Menschen inspirieren, faszinieren und motivieren, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. „Wie das Skizzenbuch eines Künstlers ermöglicht mir mein VAIO, alle Eindrücke und Ideen aufzuzeichnen und alles aus einer kreativen Idee herauszuholen“, erläutert der Künstler. Um diese Momente der Inspiration festzuhalten, verwendet Malkovich während des Projekts die neuesten Notebooks der VAIO FZ- und TZ-Serie. Mit diesen Modellen kann er unter anderem O-Töne aufnehmen, Musik bearbeiten und auch direkt Inhalte auf der Website bearbeiten. Zudem kann er sich die Kurzfilme, die an seinen Lieblingsorten in Paris gedreht wurden, in High Definition-Qualität ansehen.

Um die Ergebnisse seines kreativen Schaffens spontan festzuhalten, begleitet ihn VAIO durch seinen Alltag. Ein kompaktes Notebook wie das Modell der TZ-Serie ist für ihn ideal. Es ist nicht nur äußerst leistungsfähig sondern mit einer Akkulaufzeit von 7,5 Stunden auch extrem ausdauernd und dank des Kohlefasergehäuses besonders robust. Das 1,24 Kilogramm leichte VAIO Sub-Notebook ist perfekt für John Malkovich, der in ganz Paris unterwegs ist und zwischen Theater, Hotel und Meetings pendelt.

Daten und Fakten

  • www.vaio-john.com ist seit November 2007 online
  • Die Kurzfilme auf www.vaio-john.com entstanden im August 2007 während Johns Aufenthalt in Paris anlässlich der Inszenierung seines Theaterstücks „Good Canary“.
  • Zu seinen favorisierten Locations gehören das Max Linder Cinema (24 Boulevard Poissonnière, 9. Arrondissement), das Hôtel du Nord (Canal St-Martin), das Café le Sporting (3 rue des Rocollets, 10. Arrondissement), Market Aligre (Beauvau und umgebende Strassen, 12. Arrondissement) und der Shakespeare Bookshop (37 rue de la Bûcherie).
  • Der Schauspieler, Regisseur und Produzent John Malkovich ist eine herausragende Persönlichkeit in Theater und Film. Er hat als führendes Mitglied von Chicagos wegweisender Steppenwolf Theatre Company (http://www.steppenwolf.org) einen großen Einfluss auf das amerikanische Theater und fasziniert Kinogänger seit rund zwanzig Jahren mit seinen brillanten Darstellungen.
  • Malkovich ist zurzeit im Motion-Capture-Film „Die Legende von Beowulf“ von Regisseur Robert Zemeckis zu sehen und spielt zudem neben Brad Pitt und George Clooney im Film „Burn After Reading“ einen der Coen-Brüder. Demnächst kommt die von Tom Hanks produzierte Komödie „The Great Buck Howard“ in die Kinos.
  • Die Kampagne wurde von der Londoner Werbeagentur Fallon entworfen und von BLINKK – einem preisgekrönten englisch-französisch-libanesischen Foto- und Filmkollektiv – unter Mitwirkung von Annelise Howard Phillips, Leila Naaman und Damien Laurent produziert.
 

John Malkovichs VAIO Notebooks

VAIO VGN-TZ21XN

  • 11.1 Zoll X-black LCD im Breitbild-Format
  • Ultraleichte Bauweise mit nur 1,24 kg Gewicht
  • Lange Akkulaufzeit von bis zu 7,5 Stunden
  • Festplattenschutz für mehr Sicherheit
  • Elegantes, schlankes Design mit einem äußerst dünnen Kohlefasergehäuse und passendem Tastaturdesign

VAIO FZ-Serie

  • Blu-ray Disc Movie Playback und Recording*
  • Ausgezeichnete Bildqualität mit gestochen scharfem 15,4 Zoll X-black LCD im Breitbild-Format für außergewöhnliche Bildschärfe beim schnellen Durchsehen von Filmausschnitten.
  • Hohe Speicherkapazität dank einer bis zu 300 Gigabyte großen Festplatte und des integrierten Blu-ray Disc Laufwerks*, mit dem John seine editierten Filme ansehen und speichern kann.

* Nur in ausgewählten Modellen verfügbar. Weitere Einzelheiten sind auf der Webseite abrufbar.

Bild: Sony


Adresse
www.sony.de







  • Palma.guide