Ein Grund zum Feiern: Samsung Displays und Ingram Micro blicken auf zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück


27 Nov 2007 [09:48h]     Bookmark and Share


Ein Grund zum Feiern: Samsung Displays und Ingram Micro blicken auf zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück

Ein Grund zum Feiern: Samsung Displays und Ingram Micro blicken auf zehn Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück


Samsung Electronics und die Ingram Micro Distribution GmbH feiern zehn Jahre Partnerschaft

Seit 1997 gehen Samsung Electronics, Weltmarktführer im Bereich Displays, und die Ingram Micro Distribution GmbH, die Nummer eins der deutschen ITK-Distribution, gemeinsame Wege. Was mit einem Vertrag für den Vertrieb von klassischen Röhrenmonitoren begann, hat sich bis heute auf eine breite Samsung Produktpalette ausgeweitet. Als Dank für diese langjährige und durchwegs gute Zusammenarbeit überreichte Samsung Ingram Micro eine Auszeichnung für zehn Jahre Partnerschaft.

1997: Vertrag für den Vertrieb von Röhren-Monitoren

Im Jahr 1997 schlossen Samsung Electronics und der führende Distributor für Produkte der Informationstechnologie in Deutschland, Ingram Micro, einen Vertrag für den Vertrieb von damals noch klassischen Röhrenmonitoren. Bei diesem Zusammenschluss spielten vor allem Kriterien wie eine gute Marktposition, Qualität und Verlässlichkeit auf beiden Seiten eine bedeutende Rolle. Christoph Dassau, Senior Manager Consumer Electronics Group bei Ingram Micro, war von der ersten Stunde an dabei. Er hat die Partnerschaft ins Leben gerufen und sagt rückblickend: „Wir pflegten damals wie heute eine ausgezeichnete Geschäftsbeziehung. Wir sind gemeinsam gewachsen, haben den Produktbestand erweitert und den Markt immer neu adressiert.“

2007: Erfolgreiche Zusammenarbeit in vielen Produktbereichen

Seit dem Vertrag für den Vertrieb von Röhrenmonitoren vor zehn Jahren weiteten Samsung und Ingram Micro die Zusammenarbeit sukzessive aus. Heute besteht eine umfassende Partnerschaft in zahlreichen Produktbereichen wie beispielsweise Projektoren, Public Displays, Notebooks, Printer und Komponenten. Kontinuität, Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit stehen bei der gewachsenen Geschäftsbeziehung an oberster Stelle. Frank Kalisch, Sales & Marketing Director der Samsung Display Division resümiert: „Die Zusammenarbeit mit Ingram Micro in den vergangenen zehn Jahre war geprägt von großen Erfolgen. Wir freuen uns über einen derart verlässlichen Partner an unserer Seite und hoffen auf viele weitere erfolgreiche Jahre.“

Ingram Micro in Kürze:

Als der führende Großhändler für Produkte der Informationstechnologie in Deutschland bietet die Ingram Micro Distribution GmbH, Dornach bei München, ein Produktspektrum von mehr als 350 namhaften IT-Lieferanten sowie Dienstleistungen in den Bereichen E-Commerce, Finanzen, Marketing und Logistik für über 30.000 Kunden. Sie ist ein deutsches Tochterunternehmen der Ingram Micro Inc. mit Sitz in Santa Ana, USA. Ingram Micro Inc. ist der weltweit größte Distributor für Technologieprodukte. Als wichtiges Glied in der technologischen Wertschöpfungskette schafft Ingram Micro Verkaufs- und Gewinnchancen für Hersteller und Fachhändler durch einzigartige Marketingprogramme, die Verlagerung von Logistik-Serviceleistungen, technischen Support, Finanzdienstleistungen und die Zusammenführung und Distribution von Produkten. Das Unternehmen liefert in 150 Länder und ist der einzige global operierende IT-Distributor mit Betrieben in Asien.

Samsung Electronics in Kürze:

Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 63,4 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 8,5 Milliarden US-Dollar in 2006 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Mit über 124 Niederlassungen in 56 Ländern vertreten, beschäftigt das Unternehmen rund 138.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business, Telecommunication Network Business und Digital Appliance Business. Samsung ist anerkannt als eine der am schnellsten wachsenden Marken weltweit und nimmt eine Führungsrolle in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD- Displays ein. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.com

Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Gesamtumsatz von rund 1,4 Mrd. Euro.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de

Bild: Samsung


Adresse
Samsung Electronics GmbH
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.
Petra Woyzik/Corporate Marketing
Tel.: 06196 / 66-1850
Fax: 06196 / 66-1855







  • Palma.guide