Dresdner Bank und Deutscher Olympischer Sportbund zeichnen 33 Sportvereine aus


21 Nov 2007 [09:31h]     Bookmark and Share


Dresdner Bank und Deutscher Olympischer Sportbund zeichnen 33 Sportvereine aus

Dresdner Bank und Deutscher Olympischer Sportbund zeichnen 33 Sportvereine aus


Die Dresdner Bank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) haben im zweiten Halbjahr 2007 insgesamt 33 Sportvereine aus 25 Spitzenverbänden mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ausgezeichnet.

Die Auszeichnung ist mit einer Förderprämie von je 5.000 Euro verbunden.

In der zweiten Preisverleihungsrunde 2007 waren überwiegend die Wintersportdisziplinen sowie die Ballsportarten vertreten. Mit sechs ausgezeichneten Vereinen liegt der Landessportbund Thüringen an der Spitze. Besonders lobend äußerte sich die Jury über die Qualität der Bewerbungen des Deutschen Judo-Bundes, der zwei Prämierungen erhielt. Für die Preisvergabe misst die Jury die Bewerbungen der Vereine an den Kriterien des Nachwuchs-Leistungssport-Konzeptes 2012 des DOSB. Neben sportlichen Erfolgen zählen unter anderem Kooperationen mit Schulen, die Nutzung von Verbandsmaßnahmen, die systematische Förderung von Talenten oder die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der Trainer.

Seit Gründung des Wettbewerbs im Jahre 1986 wurden 1.340 Vereine mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ausgezeichnet. Dadurch sind bis heute über sechs Millionen Euro an Jugendabteilungen in Sportvereinen geflossen, von denen über 160.000 leistungsbereite Kinder und Jugendliche profitierten. Die Dresdner Bank betrachtet ihr Engagement für den Nachwuchs als Investition in die Zukunft der Gesellschaft, denn „aus den Talenten von heute werden die Medaillengewinner von morgen“.

Folgende Vereine wurden ausgezeichnet:

SSV Altenberg (Bob- und Schlittensportverband für Deutschland, LSB Sachsen)
NSAC Görlitz (Bundesverband Deutscher Gewichtheber, LSB Sachsen)
ESC Erfurt (Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft, LSB Thüringen)
SG Krumbach (Deutsche Taekwondo Union, LSV Bayern)
DAV Sektion Siegerland (Deutscher Alpenverein, LSB Nordrhein-Westfalen)
SG Empor Brandenburg Tor Berlin (Deutscher Badminton-Verband, LSB Berlin)
BC Marburg (Deutscher Basketball Bund, Mädchen, LSB Hessen)
Oldenburger TB (Deutscher Basketball Bund, Jungen, LSB Niedersachsen)
Starbulls Rosenheim (Deutscher Eishockey-Bund, LSB Bayern)
TG Schweinfurt 1848 (Deutscher Fechter-Bund, LSV Bayern)
FV Vorwärts Faurndau (Deutscher Fußball-Bund, Mädchen, LSV Baden-Württemberg)
TSV Bayer 04 Leverkusen (Deutscher Handball-Bund, Mädchen, LSB Nordrhein-Westfalen)
Nordhäuser SV (Deutscher Handball-Bund, Jungen, LSB Thüringen)
JSV Speyer (Deutscher Judo-Bund, LSB Rheinland-Pfalz)
JC Leipzig (Deutscher Judo-Bund, LSB Sachsen)
KSV Budo Dragons Walldorf Astoria (Deutscher Ju-Jutsu-Verband, LSV Baden-Württemberg)
Bushido-Karate Waltershausen (Deutscher Karate-Verband, LSB Thüringen)
SKV Bad Neustadt und Umgebung (Deutscher Keglerbund, LSV Bayern)
AC Ückerath (Deutscher Ringer-Bund, LSB Nordrhein-Westfalen)
TSV Handschuhsheim 1866 (Deutscher Rugby Verband, LSV Baden-Württemberg)
Wittenberger Schützengilde 1582 (Deutscher Schützenbund, LSB Brandenburg)
Mühlenberger Segel Club (Deutscher Segler-Verband, LSB Hamburg)
Ski-Club Degenfeld (Deutscher Skiverband, Ski nordisch, LSV Baden-Württemberg)
Ski Club Steinbach-Hallenberg (Deutscher Skiverband, Ski nordisch, LSB Thüringen)
WSC Trusetal (Deutscher Skiverband, Biathlon, LSB Thüringen)
Paderborner Squash Club (Deutscher Squash Verband, LSB Nordrhein-Westfalen)
TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (Deutscher Tanzsportverband, Standard, LSV Bayern)
Rockin’ Wormel Worms (Deutscher Tanzsportverband, Rock’n’Roll, LSB Rheinland-Pfalz)
Post SV Zeulenroda (Deutscher Tischtennis-Bund, LSB Thüringen)
Schwerter Turnerschaft 1868 (Deutscher Turner-Bund, Rhythmische Sportgymnastik, LSB Nordrhein-Westfalen)
SSV Planeta Radebeul (Deutscher Turner-Bund, Orientierungslauf, LSB Sachsen)
Kieler Männer-Turnverein (Deutscher Turner-Bund, Kunstturnen, LSB Schleswig-Holstein)
Tauchclub „Nemo“ Plauen (Verband Deutscher Sporttaucher, LSB Sachsen)


Adresse
www.dresdnerbank.de

Birgit Meironke
Telefon: +49 69 263-50575

Edda Bartz
Telefon: +49 69 6700-259







  • Palma.guide