Epson Stylus Pro 3800 gewinnt Ecohitech Award 2007


07 Nov 2007 [12:26h]     Bookmark and Share


Epson Stylus Pro 3800 gewinnt Ecohitech Award 2007

Epson Stylus Pro 3800 gewinnt Ecohitech Award 2007


Erneut beweist Epson, dass hochwertige Consumerelektronik und praktizierter Umweltschutz keine Widersprüche sein müssen: Der 8-Farb-Tintenstrahldrucker Epson Stylus Pro 3800 gewinnt in Mailand den Ecohitech Award 2007 in der Kategorie „Energieeinsparung und CO2-Reduzierung“.

Die Auszeichnung bestätigt Epson auf seinem weltweiten Kurs, verstärkt in Maßnahmen zu Umwelt- und Klimaschutz zu investieren.
 
Den Ecohitech Award 2007 erhielt der Epson Stylus Pro 3800 aufgrund seiner hervorragenden Ökobilanz: Der CO2-Ausstoß im gesamten Produktzyklus wurde um 44 Prozent und der Ressourcenverbrauch bei der Herstellung um 66 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell reduziert.
 
Umweltverantwortung in Produktion und Management gehört bei Epson seit langem zu den obersten Unternehmensgrundsätzen. Bei der Entwicklung und Umsetzung der verschiedenen Maßnahmen arbeitet das Unternehmen eng mit unabhängigen Umweltorganisationen wie dem WWF oder der Klimaschutz-Initiative Prima-Klima zusammen. In einem Sustainability Report legt das Unternehmen jährlich die Bilanz seiner Umweltaktivitäten offen. Die deutsche Niederlassung in Meerbusch bei Düsseldorf hat in diesem Jahr ein Programm zum praktischen Umweltschutz im Arbeitsalltag aufgesetzt.
Download Sustainability Report unter:
http://www.epson.co.jp/e/community/community_index.htm
 
Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.
 
Über Epson Europa
Epson Europe B.V.
mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2006 auf 2.104 Mio. Euro.
 
Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 88.000 Mitarbeiter in 117 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 1.416 Mrd. Yen (~8,68 Mrd. Euro) aus.
 
Bild: Epson


Adresse
www.epson-presse.de







  • Palma.guide