Dresdner Bank gewinnt „JUVE Award“


05 Nov 2007 [08:54h]     Bookmark and Share



Die Rechtsabteilung der Dresdner Bank ist mit dem „JUVE Award 2007“ ausgezeichnet worden. Die Redaktion des renommierten JUVE-Verlags wählte die Juristen der Dresdner Bank als bestes Inhouse-Team des Jahres in der Kategorie Banken und Finanzdienstleister aus.

„Für uns ist die Auszeichnung nicht nur Bestätigung für die Leistungen unseres Legal-Teams in den vergangenen Jahren, sondern zugleich Ansporn, uns stetig weiter zu verbessern“, sagte Dresdner-Bank-Chefsyndikus Helmut Merkel. Die Awards 2007 wurden diese Woche in Frankfurt übergeben.

Mit den „JUVE Awards“ werden Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen in Deutschland auf verschiedenen Rechtsgebieten gewürdigt. Die Vergabe der Awards basiert auf einer umfangreichen Marktanalyse des JUVE-Redaktionsteams bei den Recherchen für das „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“. Der Kölner JUVE-Verlag ist auf Informa­tionen aus der Branche der Wirtschaftsanwälte spezialisiert.

Die Preisträger wurden in siebzehn Kategorien aus jeweils fünf Nominierungen ermittelt. Bei der Recherche für die Preisträger achtet die JUVE-Redaktion besonders auf Empfehlungen von Marktteilnehmern, die sich nicht nur auf fachliches Know-how, sondern auch auf strategische Ausrichtung, Serviceorientierung und Zukunftspotenzial beziehen.


Adresse
Thomas Bonk
Telefon: +49 69 263-11005
www.dresdnerbank.de







  • Palma.guide