Weltneuheit! Epson entwickelt extrem flaches LCD mit integriertem Touch-Panel


31 Okt 2007 [13:32h]     Bookmark and Share


Weltneuheit! Epson entwickelt extrem flaches LCD mit integriertem Touch-Panel

Weltneuheit! Epson entwickelt extrem flaches LCD mit integriertem Touch-Panel


Der Weg zu brillanten, noch flacheren Touchpanel-LCDs für den mobilen Einsatz ist frei: Imaging-Experte Epson hat auf der Innovationsschau FPD 2007 in Yokohama ein neu entwickeltes, extrem flaches und robustes All-in-One-LCD vorgestellt, das LC-Anzeige und Touch-Panel integriert.

Bei den neu entwickelten All-in-One-LCDs sitzen Flüssigkristallpanel, Abdeckung (Hartglas oder Acryl) und Touch-Panel (resistitv oder kapazitiv) erstmals direkt ohne trennenden Luftspalt aufeinander. Dieser neue Aufbau macht die Displays nicht nur besonders dünn, sondern verbessert deutlich die Bildwiedergabe: Ohne störende Luftschicht erhöhen sich Helligkeit und Kontrast, das Bild wird insgesamt klarer und schärfer. Damit die Bildinhalte auch bei flachen Betrachtungswinkeln in unverfälschten Farben betrachtet werden können, plant Epson, die neuen Touchpanel-LCD mit der eigenentwickelten Technologie Photo Fine Vistarich auszustatten.
 
Die neuentwickelten All-in-One-LCDs können künftig die Bedienung moderner Kommunikations- und Informationstechnologie erheblich vereinfachen. Als Einsatzgebiete sind mobile Geräte wie Navigationssysteme, Digitalkameras und Mobiltelefone mit digitalem TV-Empfangsteil denkbar. Darüber hinaus plant Epson, neue Anwendungsgebiete für die neuen LCD zu erschließen.
 
 
Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.
 
Über Epson Europa
Epson Europe B.V.
mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2006 auf 2.104 Mio. Euro.
 
Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 88.000 Mitarbeiter in 117 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 1.416 Mrd. Yen (~8,68 Mrd. Euro) aus.


Adresse
www.epson-presse.de







  • Palma.guide