Epson druckt DIE ZEIT Traumausstellung


31 Okt 2007 [11:53h]     Bookmark and Share


Epson druckt DIE ZEIT Traumausstellung

Epson druckt DIE ZEIT Traumausstellung


DIE ZEIT zeigt die schönsten Fotografien aus der beliebten Serie „Ich habe einen Traum“ in einer großen Ausstellung. Erste Station ist Berlin. Alle Fotografien sind auf dem Epson Stylus Pro 11880 und dem Epson Enhance Matte Papier gedruckt.

Epson unterstreicht mit zahlreichen Engagements im Kunstbereich seinen Anspruch als Marktführer im Large Format Grafik Druck (A2 und größer: 53% Marktanteil in Q2 2007, Quelle: IDC).

Jede Woche erzählen in der ZEIT prominente Persönlichkeiten den Traum ihres Lebens und werden dabei von internationalen Starfotografen portraitiert. Seit dem Beginn der Serie 1999 haben sich über 400 Schauspieler, Politiker, Musiker, Maler, Architekten und andere prominente Persönlichkeiten für DIE ZEIT fotografieren lassen.
 
Die 70 eindrucksvollsten Fotografien präsentiert DIE ZEIT ab 8. November im Café und der zugehörigen Galerie des Café Einstein Unter den Linden, Berlin. Die Ausstellung wird bis zum 31. Dezember 2007 in Berlin zu sehen sein (Öffnungszeiten täglich 7 bis 22 Uhr). Eröffnet wird die Ausstellung mit einer festlichen Vernissage und geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft, Kultur und Medien am 7. November. Die Fotografie-Schau ist als Wanderausstellung geplant. In 2008 soll die Ausstellung in weiteren deutschen Großstädten zu sehen sein. Ein Teil der Fotografien wird im Dezember 2008 auf dem Kreuzfahrtschiff MS Europa auf dem Weg von Kapstadt nach Buenos Aires gezeigt.
Außerdem haben ZEIT Verlag und der Dumont Kalenderverlag gemeinsam einen Traumkalender für 2008 herausgegeben – mit zwölf ausgewählten Fotografien. Der Kalender zeigt die Schauspieler Vanessa Redgrave, Tilda Swinton und Nina Hoss, Regisseure Wim Wenders und Hans Werner Geissendörfer, Model und Moderatorin Heidi Klum, Dirigent Kent Nagano, Tenor Rolando Villazón, Schriftsteller Kenzaburo Oe, Moderator und Autor Ulrich Wickert sowie Bischof Desmond Tutu, der auch Hauptpreisträger des diesjährigen MARION DÖNHOFF PREISES von ZEIT, ZEIT-Stiftung und Marion Dönhoff Stiftung ist. Der Traumkalender kann im ZEIT Shop unter www.zeit.de/shop bestellt werden oder unter 07953 – 883 792.
 
Die Traumausstellung wird außerdem mit freundlicher Unterstützung von Hapag Lloyd Kreuzfahrten realisiert.
 
Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.
 
Über Epson Europa
Epson Europe B.V.
mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2006 auf 2.104 Mio. Euro.
 
Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 88.000 Mitarbeiter in 117 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 1.416 Mrd. Yen (~8,68 Mrd. Euro) aus.


Adresse
www.epson-presse.de







  • Palma.guide