Weltneuheit Epson EC-O1: Druckerkonzept mit Pfand und ohne Patronenwechsel


02 Sep 2008 [12:41h]     Bookmark and Share


Weltneuheit Epson EC-O1: Druckerkonzept mit Pfand und ohne Patronenwechsel

Weltneuheit Epson EC-O1: Druckerkonzept mit Pfand und ohne Patronenwechsel


Der Epson EC-O1 ist als erster Drucker überhaupt in ein ökologisch ausgerichtetes Recyclingsystem mit Pfand integriert, das Epson Eco-Back System. Wenn die Tinte verbraucht ist, gibt der Kunde den Drucker zurück und erhält eine Vergütung in Höhe von 50 Euro. Anschließend recycelt Epson den Drucker.

Der EC-O1 enthält fest installierte Tintenpatronen mit einer Reichweite von bis zu 8.000 Seiten. Je nach Verbrauch reicht das einige Jahre. Das bedeutet für den Anwender: nie mehr Patronenwechsel, kein anfallender Müll. Mit dem EC-O1 setzt Epson eines der in der „Umweltvision 2050“ formulierten Ziele konkret um: ein Produkt von der Produktion bis zu seinem Lebensende so CO2  neutral wie möglich zu halten. Das Epson Pfandsystem mit dem EC-O1 als erstem Vertreter wird ab September bei ausgewählten Fachhändlern verfügbar sein. Der EC-O1 kostet 349 Euro (UVP, inkl. MwSt.) zuzüglich 50 Euro Pfand, die bei Rückgabe des Druckers erstattet werden.
 
Einfach, schmucklos, gerade mit dem nötigsten ausgestattet – schon auf den ersten Blick unterscheidet sich der Epson EC-O1 von allen derzeit auf dem Markt erhältlichen Tintenstrahldruckern. Aber auch mit seinen inneren Werten hebt sich der EC-O1 deutlich vom Mitbewerb ab. Schon bei der Lieferausstattung setzt der EC-O1 den ökologischen Gedanken der „Umweltvision 2050“ konsequent um. Epson verzichtet auf die Nutzung ökologisch schwer abbaubarer Materialien und liefert den Drucker statt dessen in schlichtem braunen Karton aus Umweltpapier. Die Bedienungsanleitung ist auf Recyclingpapier gedruckt, während alle anderen, schriftlichen Unterlagen Platz sparend auf einer CD untergebracht sind – in einem Briefumschlag aus ungebleichtem Papier. Der ökologische Gedanke macht jedoch nicht bei der Verpackung halt. Auch der Drucker selbst ist recyclebar und besitzt daher auch keine Lackierung. Natürlich verbraucht der EC-O1 im Vergleich zu anderen Druckern nur sehr wenig Strom und schont so die Umwelt und den Geldbeutel.
 
Ein zusätzlicher Clou des Mehrwegdruckers steckt jedoch in seinem Inneren: Mit dem EC-O1 gehört der lästige Patronenwechsel und jeglicher anfallende Abfall der Vergangenheit an! Die Tintenpatronen sind fest im Drucker verbaut. Die Reichweite der Einzelpatronen beträgt nach DIN/ISO ca. 8.000 Seiten.
 
Ist die Tinte des Printers aufgebraucht, kann der Anwender abermals sparen. Er gibt den Drucker dem Händler zurück und erhält von ihm sein Pfand in Höhe von 50 Euro. Der Händler führt den Drucker dann via Epson einem Recyclingsystem zu.
 
Ungeachtet der ökologischen Stärken, verzichtet der Epson EC-O1 nicht auf leistungsstarke Merkmale. Kartenslots und Highspeed USB 2.0 sorgen für eine problemlose Verbindung mit externen Geräten. Bei einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 24 Seiten pro Minute und einer Kapazität von 100 Blatt ist der EC-O1 nicht nur für den gelegentlichen Hausgebrauch eine preisgünstige und ökologisch verträgliche Alternative. Auch kleine Unternehmen und Selbstständige freuen sich über die gute Druckqualität. Da die Patronen nicht entnommen werden können, bietet sich der Einsatz des EC-O1 daher auch in öffentlichen Räumen wie Schulklassen oder Gastronomie an.
 
„Das weltweite Ziel von Epson ist es, die CO2-Emissionen über den Lebenszyklus unserer Produkte und Dienstleistungen hinweg bis zum Jahr 2050 im Vergleich zu heute um 90% zu senken. Mit dem Epson EC-O1 gehen wir einen weiteren Schritt auf unserem  ‚Green Way’ und bieten den Kunden eine clevere, ökologische Alternative, die keine Abstriche hinsichtlich der Qualität und Leistungsfähigkeit erfordert“ erläutert Henning Ohlsson, Geschäftsführer der Epson Deutschland GmbH.
 
Epson EC-O1 Produktmerkmale: 
  • Vertrieb nur über den qualifizierten Fachhandel
  • Ökologischer 4-Farb Inkjet Drucker mit Epson Micro Piezo™ Druckkopf-Technologie mit einzigartigem Pfandsystem
  • Fest eingebaute Patronen machen den Wechsel der Tintepatronen überflüssig
  • Cleveres Epson Eco-Back Rabattsystem: Bei Rückgabe des EC-O1 erhält der Kunde eine Öko-Gratifikation von 50 Euro ausgezahlt
  • Druckleistung gesamt: 8.000 Seiten nach DIN/ISO
  • Druckgeschwindigkeit bis zu 24 Seiten/Minute
  • Epson EC-O1 349,- Euro (UVP inkl. MwSt.) zuzüglich 50 Euro Pfand, ab September 2008 im qualifizierten Fachhandel erhältlich
Weitere Informationen zur „Umweltvision 2050“ erhalten Sie unter www.epson-europe.com/environment/environmental-vision/
 
Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.
 
Über Epson Europa
Epson Europe B.V.
mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2007 auf 1.854 Mio. Euro.
 
Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. 88.925 Mitarbeiter in 109 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2007 einen Konzernumsatz von 1.347 Mrd. Yen (~8,15 Mrd. Euro) aus.
 
Bild: Epson


Adresse
www.epson-presse.de







  • Palma.guide